Huawei Ascend P8 & P8max sind da

High-End-Smartphones sind ab 500 Euro zu haben

Nun ist es soweit: Huawei hat sein neues High-End-Smartphone, das Ascend P8, offiziell vorgestellt. Zusätzlich erscheint auch noch eine aufgepeppte Variante, das Huawei Ascend P8max. Für 500 Euro erhält man das Huawei Ascend P8 mit 16 GByte Speicherplatz. Wer 64 GByte benötigt, löhnt 600 Euro. Das Huawei Ascend P8max ist mit 550 / 650 Euro für 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz direkt etwas teurer. Beim regulären P8 sprechen wir von einem Gerät mit 5,2 Zoll Diagonale, 1920 x 1080 Bildpunkten und dem SoC Kirin 930, 3 GByte RAM plus einer Kamera mit 13 Megapixeln, optischem Bildstabilisator und einer Blende von f/2.0.

Anzeige

Für die Webcam können wir 8 Megapixel vermelden. Das Huawei Ascend P8 wiegt 144 Gramm und ist nur 6,4 mm dick. Für das SoC Kirin 930 sind acht Kerne der Reihe ARM Cortex A53 bestätigt. Vier takten mit 2 und vier mit 1,5 GHz. Als Betriebssystem dient wenig überraschend Google Android 5.0 mit Huaweis Überzug EMUI. Als weitere technische Merkmale sind ein Akku mit 2680 mAh plus die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1, GPS, NFC und LTE zu nennen.

Das Huawei Ascend P8max unterscheidet sich vor allem durch das größere Display mit stolzen 6,8 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten von seinem kleinen Bruder. Allerdings hat man die Webcam von 8 auf 5 Megapixel abgespeckt. Dafür erreicht der Akku nun eine Kapazität von 4360 mAh und Wi-Fi 802.11 ac ist an Bord.

Im Handel sollten die Huawei Ascend P8 und P8max in Kürze zu haben sein.



Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.