AMD Radeon R9 390X am 24. Juni 2015

Grafikkarte kommt angeblich erst nach der Computex

Die kommende High-End-Grafikkarte AMD Radeon R9 390X auf Basis der GPU Fiji XT soll nun angeblich erst nach den beiden Messen Computex und E3 das Licht der Welt erblicken: So sollen anonyme Quellen preisgegeben haben, dass AMD die R9 390X am 24. Juni 2015 vorstellen werde – 12 Tage nach der E3. Alle anderen neuen Modelle der Reihe Radeon 300 wolle AMD allerdings bereits am 18. Juni vorstellen, um sich das Flaggschiff für eine separate Ankündigung aufzuheben. AMD selbst schweigt natürlich zu diesen Gerüchten.

Anzeige

Die AMD Radeon R9 390X soll angeblich 4096 Shader, 4 GByte HBM-RAM mit 1,25 GHz Takt und 1,05 GHz GPU-Takt bieten. All diese Daten basieren aber auf reinen Spekulationen aus der Gerüchteküche. Mehr erfahren wir dann im Juni 2015, wenn AMD seine neuen Grafikkarten ankündigen dürfte.

Quelle: WCCFTech

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.