Nvidia GeForce GTX 950 geplant

Grafikkarte mit wahlweise 2 bzw. 4 GByte GDDR5-RAM

Nvidia plant eine neue Grafikkarte auf Basis der GPU GM206-250. Wir hatten bereits darüber berichtet, dass es sich hier um eine potentielle Nvidia GeForce GTX 950 Ti handeln könnte. Nun sind jedoch neue Informationen aufgetaucht, welche das Modell als GeForce GTX 950 ohne Ti-Zusatz ausweisen. Zudem kursieren zumindest einige technische Daten. Demnach werde die GTX 950 in zwei Varianten auf den Markt kommen: einmal mit 2 und einmal mit 4 GByte GDDR5-RAM. Angebunden sei der Speicher über eine 128-bit-Schnittstelle. Zu den Taktraten und der Anzahl der Shader liegen leider noch keine Angaben vor.

Anzeige

Immerhin stehen wohl die Anschlüsse fest. So biete die Nvidia GeForce GTX 950 die Ports HDMI, DVI plus dreimal DisplayPort. In Nvidias Portfolio reiht sich die kommende GTX 950 damit hinter der 960 ein.

Der Hersteller selbst schweigt allerdings aktuell noch zu der potentiellen Grafikkarte. Dadurch sind natürlich auch Erscheinungsdatum und Preis der GeForce GTX 950 offen.

Quelle: Videocardz

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.