HTC Desire 626: Neues Smartphone der Mittelklasse

Ab Ende August in Deutschland für 299 Euro erhältlich

HTC hat offiziell das neue Smartphone Desire 626 vorgestellt. Es handelt sich hier um den legitimen Nachfolger des Desire 620. Als Grundlage des Mittelklassemodells dient das SoC Qualcomm Snapdragon 410 mit vier Kernen, 1,2 GHz Takt und 64-bit. Dazu gesellen sich als Eckdaten 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz. Letzterer ist via microSD um bis zu 512 GByte erweiterbar. Für das Display mit 5 Zoll legt man eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln an. Im dt. Handel ist das brandneue HTC Desire 626 ab Ende August zur unverbindlichen Preisempfehlung von 299 Euro zu haben.

Anzeige

Natürlich verfügt das HTC Desire 626 über eine Kamera mit 13 sowie eine Webcam mit 5 Megapixeln. Der Akku kommt auf 2000 mAh und es sind die Schnittstellen LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS und Co. an Bord. Als Betriebssystem kommt ab Werk Google Android 5.1 mit Sense 7 zum Einsatz.

Wer also nach einem soliden Mittelklasse-Smartphone mit 64-bit und guter Selfie-Webcam sucht, könnte beim HTC Desire 626 durchaus richtig liegen.








Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.