Xbox One erhält externe Festplatte mit 2 TByte

Seagate Game Drive auf der Gamescom vorgestellt

Microsoft und Seagate haben in Kooperation eine externe Festplatte für die Spielekonsole Xbox One vorgestellt: Das Seagate Game Drive bietet 2 TByte Kapazität und ist aktuell auf der Gamescom in Köln zu sehen. Die HDD soll auch an der Xbox 360 ihren Dienst verrichten und ganz simpel per Plug-and-Play via USB angestöpselt werden. Zwar schweigen Seagate und Microsoft derzeit noch zum offiziellen Erscheinungsdatum, man geht aber von einem Release im Herbst diesen Jahres aus.

Anzeige

Kosten soll das Seagate Game Drive mit 2 TByte Speicherplatz in Deutschland 129,99 Euro. Als Vertriebspartner hat Microsoft bereits Anbieter wie Media Markt, Saturn, Conrad, Euronics, Alternate und Amazon namentlich genannt.

Die externe Festplatte kommt speziell Gamern entgegen, die vor allem digitale Titel zocken. So wird die Festplatte der Xbox One bereits nach der Installation weniger Spiele schneller voll, als manchem Zocker lieb ist. Hier sollte das Seagate Game Drive Abhilfe schaffen.


Quelle: VentureBeat

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.