Acer Gaming-Tablet kommt

Predator 8-Zoll-Tablet mit Intel Atom Z8700 im Gaming-Design

Der Tablet-Markt ist rückläufig – man rechnet dieses Jahr mit 10 % weniger verkauften Tablets als 2014 – und so wollen sich die Hersteller mit Sondermodellen von der Konkurrenz absetzen. Acer versucht es in der zweiten Jahreshälfte mit einem 8 Zoll großen Gaming-Tablet, deren Produktion laut Berichten aus Taiwan jetzt angelaufen ist.

Anzeige

Acer hatte sein Predator 8″-Tablet mit Intel Atom x7-Z8700 Prozessor bereits auf der Computex gezeigt und in den nächsten Monaten soll es nun erscheinen. Es ist allerdings noch unklar, ob es noch im dritten oder erst im vierten Quartal kommt.
Den Atom x7-Z8700 SoC hat Intel Anfang dieses Jahres eingeführt. Er besitzt 4 Kerne und einen Basistakt von 1,6 GHz. Im Turbomodus kann die CPU bis zu 2,4 GHz hoch takten. Intel HD Graphics ist in diesem 14-nm-Prozessor integriert.
Außer dem Nvidia Shield gibt es bislang so gut wie keine Tablets, die speziell auf Gaming ausgerichtet sind, und Acer versucht damit auch, seine Gaming-Marke Predator bekannter zu machen, unter der es bereits andere Produkte wie Gaming-PCs von Acer gibt.
Interessanterweise wird vermutet, dass Nvidia ebenfalls in der zweiten Jahreshälfte die zweite Generation seiner Shield Tablets auf den Markt bringen wird – dann mit Tegra X1 Prozessor.


Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.