AMD streicht weitere Stellen

Sparmaßnahme: Rund 5 % der Mitarbeiter entlassen

Nachdem es bereits im letzten Jahr eine ganze Reihe von Entlassungen gab, von der 7 % aller Mitarbeiter betroffen waren, wird AMD nun weitere 5 % seiner Stellen abbauen. Das geht aus einem Umstrukturierungsplan hervor, den die AMD-Führung Ende September verabschiedet und dann an die Börsenaufsicht in die USA geschickt hat. Dadurch sollen im nächsten Jahr 58 Millionen US-Dollar eingespart werden.

Anzeige

Von den neuen Umstrukturierungen sind weltweit rund 500 Mitarbeiter betroffen. Der Plan sieht u.a. das Outsourcing von IT-Services und Softwareentwicklung vor.
Im laufenden dritten Quartal erwartet AMD zusätzliche Belastungen von rund 41 Millionen US-Dollar durch Abfindungen etc. Auf der anderen Seite sollen durch den Stellenabbau dieses Jahr schon $9 Mio. und im nächsten Jahr sogar $58 Mio. eingespart werden.

Quelle: Yahoo! Finance

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.