Zwei TV-Boxen mit Windows 10 und Android 5.1

ChipTrip Z4 mit Octa-Core und Vensmile i10 mit Intel Bay Trail

Aktuell gibt es mal wieder zwei TV-Boxen etwas günstiger zu haben: die ChipTrip Z4 mit Octa-Core und die Vensmile i10 mit Intel Bay Trail. Das erstgenannte Produkt kostet regulär 76,05 Euro. Es ist derzeit aber über den Coupon „GBCZ4“ auf nur 68,78 Euro inkl. Versandkosten reduziert. Dafür erhält man dann eine TV-Box mit Android 5.1 sowie dem Octa-Core Rockchip RK3368 mit der GPU ARM Mali-T6X als Herzstück. Als Schnittstellen sind in diesem Fall z. B. HDMI, Wi-Fi 802.11 b/g/n mit 2,4 bzw. 5 GHz sowie Bluetooth 4.0.

Anzeige

Der interne Speicherplatz von 16 GByte lässt sich an der ChipTrip Z4 per Speicherkarte um bis zu 32 GByte erweitern. Auch ein USB-Anschluss ist neben Ethernet, Infrarot und Optical freilich vorhanden. Es besteht Zugriff auf Google Play zum Herunterladen weiterer Apps wie Facebook, Twitter, YouTube und Co.. Zu den Eckdaten zählen noch 2 GByte RAM und die Maße von 14,9 x 10,1 x 2,3 cm bei einem Gewicht von 186 Gramm.

Auch das XBMC alias Kodi wird an der TV-Box ChipTrip Z4 unterstützt. Das ist für Multimedia-Fans natürlich ein wichtiger Pluspunkt. An Formaten finden H.264, RM/RMVB, H.265, RMVB, AVI, DAT, WMV, MPEG, MKV, MOV, ISO und RM für Videos sowie AAC, OGG, FLAC, MP3 und WMA für Audio Unterstützung. Bilddateien lassen sich natürlich auch darstellen.

Im Lieferumfang sind neben der Chiptrip Z4 TV Box ein Netzteil, ein HDMI-Kabel, eine Infrarot-Fernbedienung sowie eine englischsprachige Anleitung enthalten.

Wer aktuell nach einem günstigen Mini PC für Multimedia-Inhalte sucht, könnte allerdings eventuell ebenfalls mit dem Vensmile i10 Mini PC ein gutes Geschäft machen. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 10 zum Einsatz. Zu den Eckdaten zählen ein Intel Atom Z3735F (Bay Trail) mit vier Kernen, Unterstützung für 64-bit, bis zu 1,8 GHz Takt und Intel HD Graphics, 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz.

Regulär liegt der Preis bei 101,75 Euro inklusive Versandkosten. Wer den Coupon „GBI10“ im Warenkorb einsetzt, erhält beim chinesischen Händler GearBest einen Rabatt auf 94,74 Euro. Wie immer weisen wir aber darauf hin, dass bei der Einfuhr nach Deutschland die entsprechende Einfuhrumsatzsteuer von 19 % anfällt.

Der Vensmile i10 Mini PC integriert auch eine Webcam mit 2 Megapixeln. Das wirkt an einem derartigen Zylinder befremdlich, dürfte aber wohl für den Hersteller Vensmile vielleicht die Lizenzkosten von Windows 10 gedrückt haben, da sich dadurch der Mini-PC möglicherweise offiziell als eine Art Tablet einstufen lassen könnte.

Als Schnittstellen sind viermal USB 2.0, HDMI, Ethernet (RJ45), ein Slot für Speicherkarten zur nachträglichen Erweiterung des internen Speicherplatzes um bis zu 64 GByte, ein Anschluss für Kopfhörer (3,5 mm), Wi-Fi 802.11 b/g/n und natürlich Bluetooth 4.0 vorhanden. Laut Vensmile lässt sich am i10 ebenfalls Kodi bzw. XBMC problemlos nutzen. Auch zur Nutzung von Videoplattformen wie YouTube, Musik-Streaming-Diensten wie Spotify oder freilich Anbietern wie Amazon Prime Instant Video, Netflix und Co. bietet sich der Vensmile i10 Mini PC an.

Als Gewicht des Zylinders nennt man 330 Gramm bei Maßen von 13,1 x 8,6 x 8,6 cm. Im Lieferumfang sind neben dem Vensmile i10 Mini PC noch ein HDMI-Kabel zum Anschluss an TV oder Monitor, ein Netzteil sowie eine Bedienungsanleitung in englischer Sprache enthalten.








Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.