ASUS Pegasus 2 Plus aktuell vergünstigt

Mit 5,5 Zoll, 1080p und Qualcomm Snapdragon 615

Das Smartphone ASUS Pegasus 2 Plus X550 wurde im Juli diesen Jahres offiziell vorgestellt. Es handelt sich um ein Smartphone mit 5,5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 (1080p) Bildpunkten. Das Phablet eignet sich also für all diejenigen, die es nach einem großen Bildschirm mit Full HD dürstet. Im Inneren finden wir als Herzstück den Qualcomm Snapdragon 615 mit acht Kernen, Unterstützung für 64-bit und 1,5 GHz Takt vor. Jener Chip befeuert beispielsweise auch das bekannte Motorola Moto X Play und ist typisch für gehobene Mittelklasse-Modelle.

Anzeige

Allerdings platziert sich das ASUS Pegasus 2 Plus X550 an der Grenze zwischen Mittelklasse und High-End-Geräten. So sind die 3 GByte RAM für die Mittelklasse recht üppig und sollten flüssiges Multitasking garantieren. Auch der Dual-SIM-Betrieb ist möglich. Das kommt Kunden entgegen, die beispielsweise ein einziges Gerät mit einer SIM-Karte für berufliche Zwecke sowie einer zweiten SIM für private Angelegenheiten verwenden wollen.

Die Kamera legt 13 Megapixel an und die Webcam mit 8 Megapixeln bietet sich freilich für Selfies an. Auch der Akku mit 3030 mAh ist nicht zu knapp bemessen und sollte eine ordentliche Laufzeit in Aussicht stellen. Als Betriebssystem dient ab Werk Android 5.1.1. Ob ein Update auf Android 6.0 kommen soll, wissen wir leider zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Als Überzug dient, wie bei ASUS Smartphones üblich, die Zen UI. Erhältlich ist das ASUS Pegasus 2 Plus X550 in den Farben Weiß und Gold.

Je nach Wahl sind entweder 16 oder aber 32 GByte Speicherplatz im Smartphone integriert. Als Schnittstellen nennt ASUS konkret Bluetooth 4.0, Dual-SIM, GPS, 4G, einen microSD-Kartenslot für Speicherkarten mit bis zu 32 GByte Kapazität, Wi-Fi 802.11 b/g/n, ein FM-Radio und Micro-USB. Ebenfalls ungewöhnlich für ein Mittelklasse-Smartphone: Es ist ein Fingerabdruckscanner integriert, der zum Absichern privater Daten dienen kann.

Zum Lieferumfang des ASUS Pegasus 2 Plus X550 zählen neben dem Smartphone selbst ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine englischsprachige Anleitung. Wer demnach ein Headset benötigt, muss nochmal separat auf die Suche gehen und eine Kaufentscheidung treffen. Die Systemsprache des Phablets lässt sich aber auch auf Deutsch einrichten. Als Maße sind wiederum 15,18 x 7,55 x 0,83 cm bei einem Gewicht von 156 Gramm angegeben.

Beim chinesischen Händler GearBest kostet das ASUS Pegasus 2 Plus X550 in der Farbe Weiß regulär 232,28 Euro mit 16 bzw. 246,48 Euro mit 32 GByte Speicherplatz. Wer für die Version mit 16 GByte aktuell den Code „ASX550“ nutzt, zahlt jedoch nur 227,72 Euro und spart so immerhin ein wenig. Käufer des ASUS Pegasus 2 Plus X550 können im Warenkorb den Code „ASX550GB“ verwenden, um den Preis auf 239,34 Euro zu drücken. In beiden Fällen ist die Ersparnis nicht die Welt, sollte aber mitgenommen werden, wenn es schon möglich ist. Die hier gemachten Preisangaben enthalten bereits die Versandkosten nach Deutschland. Allerdings fallen beim Import von China nach Deutschland natürlich noch die 19 % Einfuhrumsatzsteuer an. Dies ist zu bedenken, bevor man unbesehen zuschlägt. Da der Warenwert über 150 Euro spielt, kämen außerdem leider auch Zollgebühren dazu.






Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.