Aktuell gratis: „Bioshock: The Collection“

Spiele-Klassiker im Dreierpack kostenlos zum Download bei Epic Games

Mit „Bioshock: The Collection“ gibt es derzeit einen echten Klassiker unter den PC-Spielen gratis im Epic Games Store. Diese Sammlung umfasst die Titel „BioShock Remastered“, „BioShock 2 Remastered“ und „BioShock Infinite: The Complete Edition“ (einschließlich der Add-ons für Einzelspieler). Die Titel sind dem Ego-Shooter-Genre zuzuordnen, enthalten aber auch Elemente aus Rollenspielen und Survival Horror.

Anzeige

Schauplatz der Handlung von Bioshock ist die fiktive, im Art-déco-Stil gehaltene Unterwasserstadt Rapture, die ursprünglich politisch im Sinne der objektivistischen Philosophie der US-amerikanischen Autorin Ayn Rand als ein Ort der vollkommenen individuellen Freiheit für die libertär eingestellten Eliten konzipiert wurde. Die Spielerfigur gelangt nach Rapture, nachdem blutige Auseinandersetzungen zwischen den Bürgern zuvor bereits weite Teile der Stadt zerstört haben. Auf der Suche nach einem Fluchtweg erkundet der Spieler die Trümmer dieses gescheiterten Gesellschaftsexperiments, wobei er sich mit Waffengewalt gegen die zumeist geistig verwirrten Bewohner zur Wehr setzen muss. Die von Rapture-Forschern perfektionierte Genmanipulation spielt dabei für die Handlung und das Spielkonzept eine wesentliche Rolle.

Im Verlaufe des ersten Bioshock-Teils trifft der Spieler immer wieder auf Little Sisters (Kleine Schwestern), die von einem Big Daddy (Großer Papa) begleitet und beschützt werden. Die Little Sisters sind kleine, genetisch manipulierte Mädchen, die das Blut von Leichen mittels einer Spritze aufsaugen, trinken und in ‚ADAM‘ umwandeln, einer Substanz, die es ermöglicht, den menschlichen Körper mit neuen Fertigkeiten auszustatten. Sie wurden zudem so erzogen, dass sie die Leichen für Engel halten und immer in der Nähe eines Big Daddy bleiben.

Der Nachfolger „BioShock 2“ spielt acht Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils und ist erneut in Rapture angesiedelt. In dem Spiel schlüpft der Spieler in die Rolle eines Big Daddys. Als einziger Teil der Trilogie besitzt BioShock 2 einen Mehrspielermodus. Das Spiel wurde positiv rezensiert, fand aber nicht dieselbe Anerkennung wie sein Vorgänger.

„BioShock Infinite“ orientiert sich spielerisch überwiegend an den Vorgängern, spielt aber nicht unter Wasser, sondern in einer Stadt in den Wolken. Ein bürgerkriegsähnlicher Konflikt in dieser, Columbia genannten, Stadt liefert die Hintergrundgeschichte des Spiels. Bereits vor dem Verkaufsstart konnte Bioshock Infinite zahlreiche Preise gewinnen und erhielt nach Veröffentlichung überschwängliche Kritiken. Gelobt wurden insbesondere die komplexe Geschichte und das herausragende Artdesign der Spielwelt Columbia. Kritisiert wurden die hektischen Kämpfe. [Quelle: Wikipedia]

Die Bioshock-Collection mit allen drei Teilen ist noch bis zum 2. Juni kostenlos im Epic Games Store zum Download zu bekommen und gehört dann ohne zeitliche Einschränkung euch.

Quelle: Epic Games Store

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.