Samsung Galaxy S7 Edge / Edge+ wohl zeitgleich

Angeblich setzen die Südkoreaner auf verschiedene Bilddiagonalen

So wie die Gerüchteküche aktuell zum Samsung Galaxy S7 rotiert, scheint die potentielle Vorstellung im Januar gar nicht mehr so unwahrscheinlich zu sein. Nun drehen sich neueste Meldungen um das unausweichlich ebenfalls kommende Samsung Galaxy S7 Edge. Angeblich plane Samsung nämlich zeitgleich das reguläre S7 Edge und das S7 Edge+ auf den Markt zu bringen. Der Unterschied zwischen den Varianten sei angeblich in der Bilddiagonale zu finden. Demnach werde das S7 Edge mit 5,2 und da S7 Edge+ mit 5,7 Zoll auf den Markt kommen.

Anzeige

Zumindest würde dieses Gerücht auch die in der Gerüchteküche voneinander abweichenden Bilddiagonalen erklären, welche dem Samsung Galaxy S7 bereits zugeschrieben wurden: eben jeweils 5,2 und 5,7 Zoll. Eventuell wird das Samsung Galaxy S7 / S7 Edge mit 5,2 Zoll Diagonale aufwarten und das S7 Edge+ dann mit 5,7 Zoll.

Ob an den Meldungen allerdings etwas dran ist, lässt sich derzeit schwer sagen. Mehr wissen wir vielleicht spätestens ab Januar 2016-

Quelle: SamsungViet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.