Sony Xperia Z5 Premium jetzt für 799 Euro zu haben

Ursprünglich auf der IFA 2015 vorgestellt, nun endlich erhältlich

Sony Mobile hatte auf der IFA 2015 in Berlin im September das neue Smartphone Xperia Z5 Premium vorgestellt. Es handelt sich dabei um das weltweit erste Phablet mit einem 4K- / Ultra-HD-Display. So beträgt die Auflösung nativ 3840 x 2160 Bildpunkte. Freilich kann man sich darüber streiten, wie viel Sinn jene exorbitante Pixeldichte auf 5,5 Zoll macht. Erst recht, da Android die hohe Auflösung softwareseitig nicht unterstützt und das Sony Xperia Z5 Premium daher zumeist Inhalte nur von 1080p zu Ultra HD hochskalieren kann – sieht man von wenigen, hauseigenen Sony-Apps ab.

Anzeige

Early Adopter, die dennoch heiß auf das Sony Xperia Z5 Premium sind, können es nun endlich erstehen: In Deutschland beträgt der offizielle Verkaufspreis direkt im Webstore von Sony Mobile Deutschland 799 Euro. Einige dt. Händler listen das Z5 Premium für sagenhafte 10 Euro weniger als Sonys offizielle Preisempfehlung. Der Kauf des weltweit ersten 4K-Smartphones wird also zu einem teuren Spaß.

Quelle: SonyMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.