Oppo R7s kommt in den Handel

5,5''-Smartphone mit Metall-Unibody & 4GB RAM für 349 Euro

Im Mai hatte der chinesische Hersteller Oppo die beiden R7 und R7 Plus Smartphones mit 5- und 6-Zoll-Displays eingeführt, jetzt kommt mit dem Oppo R7s das Modell für die Mitte nach Europa, nämlich im 5,5″-Format. Basis ist wie bei den anderen beiden R7-Versionen die Snapdragon 615 CPU, aber das RAM wurde von 3 auf 4 GByte erweitert. Auch der Akku ist mit 3070 mAh recht groß.

Anzeige

Der Qualcomm Snapdragon 615 64-bit-Prozessor im Oppo R7s besitzt insgesamt acht ARM Cortex-A53 Kerne – vier mit 1,5 GHz und vier weitere mit 1,0 GHz. Dieses SoC wurde bereits vor einem Jahr eingeführt und verfügt außerdem über eine Adreno 405 Grafikeinheit.
Den 4 GByte Hauptspeicher stehen 32 GByte Speicherplatz zur Seite, der über einen MicroSD-Steckplatz auch noch um bis zu 128 GByte erweitert werden. Dann fällt allerdings einer der beiden SIM-Karten-Plätze weg, da es sich um einen Dual-SIM-Kombi-Steckplatz handelt (siehe Bild unten).
Die Kapazität des Akkus von 3070 mAh entspricht ungefähr dem Durchschnitt aktueller High-End Smartphones. Oppo verspricht außerdem, dass man den (fest verbauten) Akku mit dem mitgelieferten „Flash Charger“ innerhalb von nur 50 Minuten auf bis zu 90 % aufladen kann.
Das 5,5 Zoll große AMOLED-Display besitzt eine Auflösung von 1080×1920 Pixel, die beiden Kamera kommen auf 13 bzw. 8 Megapixel. Das Unibody-Gehäuse besteht aus einer Magnesium-Legierung und besitzt auf der Vorderseite „Corning Gorilla Glass 3“. Die Abmessungen des Smartphones betragen 151,8×75,4×6,95 mm, das Gewicht beträgt 155 Gramm.
Das Oppo R7s wird mit dem ColorOS 2.1 Betriebssystem ausgeliefert, das auf Android 5.1 (Lollipop) basiert, und soll in den nächsten Tagen auch in Europa erhältlich sein. Bei Amazon wird das Smartphone aktuell in den Farben Silber und Gold für jeweils 349 Euro gelistet, ist aber noch nicht lieferbar. Es ist unklar, ob auch die Farbvariante „Rose Gold“ hierzulande erscheinen wird.

Oppo R7s
Oppo R7s
Design
6,95 mm dick
Dual-SIM mit MicroSD-Option
Selfie-Modus

Quelle: androidcentral.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.