Nintendo NX im Plan

Massenproduktion soll Ende des ersten Quartals anlaufen

Im Oktober wurde berichtet, dass erste Muster der kommenden Spielkonsole von Nintendo im Umlauf seien und die Markteinführung für Mitte 2016 geplant sei. Dies scheint sich jetzt zu bestätigen, denn von den Zulieferern aus Taiwan ist zu hören, dass die Massenfertigung Ende des ersten Quartals aufgenommen und die Nintendo NX im zweiten Quartal ausgeliefert werden soll.

Anzeige

Nintendo selbst peilt für das nächste Jahr 20 Millionen verkaufte NX Spielkonsolen an. Die Zulieferer, u.a. Foxconn und Delta, erwarten dagegen, dass die Verkaufszahlen der neuen Konsole 2016 eher zwischen 10 und 12 Millionen Einheiten liegt.
Marktforscher rechnen damit, dass die Sony PlayStation 4 und die Xbox One von Microsoft im nächsten Jahr 18 bzw. 13 Millionen mal verkauft werden. Angesichts dieser Zahlen sehen die erwarteten 10-12 Mio. Nintendo NX nicht so schlecht aus und würden darauf hindeuten, dass die Japaner wieder konkurrenzfähig sind, selbst wenn Nintendo damit seine eigenen Ziele weit verfehlt.

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.