Oppo ist im Kommen

Produziert mehr Smartphone-Flaggschiffe als Huawei & Xiaomi

Das Xiaomi Mi 5 stößt seit Einführung im Februar auf großes Interesse aufgrund der High-End Hardware zum attraktiven Preis. Allerdings ist es immer noch selbst in Asien nicht leicht zu bekommen. Jetzt hat ein Marktforscher ein paar Produktionszahlen genannt und überraschenderweise stellt Konkurrent Oppo mehr seiner Smartphone-Flaggschiffe her als Xiaomi und Huawei zusammen.

Anzeige

Das Oppo R9 High-End Smartphone wurde im März vorgestellt und es heißt, dass Oppo derzeit rund 2 Millionen Exemplare davon pro Monat produziert. Kein Wunder, dass der aufstrebende chinesische Hersteller erst kürzlich in die Top-5 der weltweit erfolgreichsten Smartphone-Marken aufgerückt ist.
Zum Vergleich: Xiaomi soll vom Mi 5 momentan etwa 700.000 Stück pro Monat fertigen und selbst vom im November letzten Jahres eingeführten Huawei Mate 8 wird mit 900.000 Exemplaren pro Monat nicht viel mehr hergestellt.
Scheinbar ist das Huawei Mate 8 demnach nicht so populär wie das Oppo R9. Bei Xiaomi dürfte der Grund für die im Vergleich zu Oppo niedrigeren Produktionszahlen eher daran liegen, dass nicht genug Qualcomm Snapdragon 820 Prozessoren zur Verfügung stehen. Schließlich werden diese CPUs auch von anderen großen Herstellern wie Samsung und LG eingesetzt. Oppo setzt beim R9 dagegen auf den MediaTek Helio P10 Prozessor.

Oppo R9
Xiaomi Mi 5
Huawei Mate 8

Quelle: GizmoChina

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.