Meizu M2 Note, Ulefone Vienna und Umi Super

Drei Smartphones aus China zu attraktiven Preisen

Aktuell sind drei Smartphones in ihren Preisen besonders attraktiv. Allen Modellen ist gemeinsam, dass das Verhältnis aus gebotener Technik kombiniert mit dem aggressiven Verkaufspreis sehr spannend ist. Zum einen wäre da als leistungsfähigstes der drei Geräte das Umi Super. Hier handelt es sich um ein Gerät mit 5,5 Zoll, 1.920 x 1.080 Bildpunkten, dem SoC MediaTek Helio P10, 4 GByte RAM, 32 GByte Speicherplatz und einer Hauptkamera mit 13 bzw. Webcam mit 5 Megapixeln. Als Betriebssystem dient ab Werk Android 6.0. Aktuell beläuft sich der Preis auf nur 176,77 Euro.

Anzeige

Auch ein Slot für Speicherkarten mit bis zu 256 GByte ist beim Umi Super an Bord. Zu den Schnittstellen zählen Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, USB Type-C, GPS und Co. Der Akku kommt auf 4.000 mAh. Insgesamt handelt es sich also, gerade zu dem aktuellen Preis bei unserem Partnershop GearBest, um ein durchaus interessantes Angebot.

Ebenfalls im Angebot ist momentan das Ulefone Vienna. Hier beträgt der rabattierte Preis ganz genau 123,74 Euro. Abermals beträgt die Diagonale 5,5 Zoll und die Auflösung spielt bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Als SoC dient der MediaTek MTK6753 mit acht Kernen. Ihm stehen 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz zur Seite. Das Ulefone Vienna arbeitet ab Werk mit Android 5.1. Für die Hauptkamera nennt der Hersteller 13, für die Webcam 5 Megapixel. Auch ein Fingerabdruckscanner ist in diesem Fall mit von der Partie. Außerdem sind die Schnittstellen Dual-SIM, microSD, Bluetooth 4.0, GPS, 4G LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Micro-USB integriert.

Last but not least erweist sich das Meizu M2 Note als äußert beliebter Import: Auch hier beträgt die Diagonale 5,5 Zoll bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Im Inneren befinden sich der MediaTek MTK6753 als SoC, 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz. Für die Kameras nennt Meizu 13 bzw. 5 Megapixel. Als Schnittstellen sind unter anderem Bluetooth 4.0, 4G LTE, Dual-SIM, Infrarot, GPS und Wi-Fi 802.11 b/g/n an Bord. Der Akku kommt auf 3.100 mAh. Ab Werk dient Flyme 4.5 bzw. Android 5.0 als Betriebssystem. Das Meizu M2 Note kostet derzeit nur 121,97 Euro

In den Preisen der genannten Smartphones sind die Versandkosten nach Deutschland bereits inbegriffen. Allerdings fallen noch beim Import aus China 19 % Einfuhrumsatzsteuer in Deutschland an. Zudem kommen ab 150 Euro,also im Falle des Umi Super, Zollgebühren dazu. Das sollten interessierte Besteller noch einkalkulieren.








Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.