Sharp zeigt Smartphone-Display mit Rundungen

So könnte die Zukunft der Mobiltelefone aussehen

Sharp hat gezeigt, wie die Zukunft der Smartphone-Bildschirme aussehen könnte: Die Konzept-Displays mit dem Namen „Corner R“ nutzen Sharps sogenannte „Free-Form Display Technology“. Dadurch können die IGZO-LCD-Panels quasi frei in beliebige Formen geschnitten werden. Wie die Bilder zeigen, ermöglicht das beispielsweise randlose Displays mit tatsächlich abgerundeten Bildschirmecken. Auf den ersten Blick wirkt das Design natürlich ungewöhnlich, würde aber noch schlankere und formschönere Smartphones möglich machen.

Anzeige

Aktuell zeigt Sharp seine Free-Form-Bildschirme aber zwar regelmäßig auf Messen, Geräte für den Massenmarkt fehlen jedoch noch. Das Design der Corner R wirkt jedoch sehr ansprechend, so dass bestimmt auch potentielle Partner hellhörig werden. Bleibt zu hoffen, dass in den nächsten Jahren vielleicht wirklich Smartphones folgen, die auf derartige Bildschirme setzen.


Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.