Bluboo Maya Max - Seite 2

6''-Smartphone aus China mit 3 GB RAM & Fingerabrucksensor

Anzeige

Benchmarks & Display

Das JDI-Display des Bluboo Maya Max wartet mit besagter Diagonale von 6 Zoll bei 1280×720 Bildpunkten auf. Zur automatischen Anpassung der Bildqualität kommt MiraVision zum Einsatz. Zudem ist auch ein Umgebungslichtsensor mit von der Partie, so dass sich die Helligkeit automatisch anpassen lässt. Es handelt sich zudem um einen echten Zehn-Finger-Multitouch-Bildschirm. Das mag banal klingen, ist aber eben nicht bei allen Smartphones aus China der Fall. So bietet etwa das günstigere Bluboo Maya nur Zwei-Finger-Multitouch. Ungewöhnlich für die Preisklasse: Es kommt zum Schutz des Bildschirms bereits Gorilla Glass 4 zum Einsatz.


Bluboo Maya Max

Trotz der im Vergleich mit anderen Smartphones geringen Pixeldichte wirkt der Bildschirm immer noch scharf. Dabei überzeugt vor allem die kräftige aber nicht übertriebene Farbwiedergabe, die mit ausgewogenen Kontrasten kombiniert wird. Man muss allerdings mit den Werkseinstellungen leben und kann nicht wie bei manch anderen Modellen zwischen verschiedenen Optionen wie „Dynamisch“, „Professionell“ oder „Foto“ wählen. Lässt sich jedoch verschmerzen, da die Bildqualität weit besser ist, als man es hätte erwarten sollen.

Wir haben das Blueboo Maya Max durch einen ganzen Benchmark-Parcours geschickt. Auf den Bildern könnt ihr die Ergebnisse aus AnTuTu, 3DMark, Geekbench 4, Vellamo, Quadrant und PCMark mit dem Test Work 2.0 erspähen. Schaut euch die Screenshots einfach einmal an, um einen Überblick zu erhalten.


AnTuTu

3D Mark

Geekbench 4

Vellamo

Quadrant

PC Mark (Work 2.0)

Alles gesichtet? Solltet ihr mit den Zahlen und den Vergleichswerten anderer Smartphones so gar nichts anfangen können: Das Bluboo Maya Max bewegt sich im Bereich der Einstiegs- bzw. unteren Mittelklasse. Hattet ihr also vor, aufwändige 3D-Games am Phone zu zocken, seid ihr hier an der falschen Adresse. Positiver sieht es aus, wenn ihr es nicht aufs Gaming abgsehen habt, denn mit 3 GByte Arbeitsspeicher steht das Maya Max für seinen Preis sogar recht gut aufgestellt da. Was sich auch in den entsprechenden Unterpunkten der Benchmarks widergespiegelt hat.

Ergebnis: Für seinen Preis von etwa 144 Euro sind die Ergebnisse des Bluboo Maya Max absolut angemessen und die Leistung dürfte für den Nutzungsalltag der meisten Anwender völlig ausreichen.

André Westphal

Redakteur

2 Antworten

  1. Torsten sagt:

    4G funktioniert tadellos mit dem Bluboo Maya Max!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.