Apple iPhone 8 mit OLED-Screen für mehr als 1.000$

Juibläums-Smartphone soll seinen Preis haben

Apple soll nach aktuellem Wissensstand dieses Jahr ein Jubiläums-iPhone in limitierter Stückzahl als Ergänzung zu den regulären Modellen veröffentlichen. Angeblich soll jenes vermeintliche iPhone 8 einen OLED-Bildschirm bieten und bereits in der einfachsten Ausführung mehr als 1.000 US-Dollar kosten. Eventuell könnte Apple jenes Gerät aufgrund des zehnjährigen Geburtstags der Marke auch als iPhone X vermarkten. Man rechnet derzeit mit einem Display mit 5,8 Zoll und einem monolitischen, eleganten Design.

Anzeige

Zusätzlich soll aber auch ein reguläres iPhone 7s auf den Markt kommen – jenes Phone nutze dann auch wie die Vorgänger kein OLED- sondern ein LC-Display. Weitere Gerüchte ranken sich um einen größeren Akku, den Verzicht auf den bisherigen Home-Button und möglicherweise sogar keine Tasten mehr an der Seite, sondern stattdessen Touch-Buttons.

Apple selbst enthält sich jedoch eines Kommentares zum iPhone 8 / iPhone X, so dass wir aktuell nur abwarten und die Gerüchte mit etwas Vorsicht genießen können.

Quelle: FastCompany

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.