AMD Ryzen: Anfangs mehr als 1 Mio. CPUs

Man erwartet weltweit über 1 Mio. ausgelieferter neuer Prozessoren

AMD Ryzen CPU

Vorgestern erst hatte AMD offiziell verkündet, dass die neuen Ryzen Prozessoren bereits vorbestellbar sind und ab 2. März im Handel erhältlich sein werden. Nach einem Bericht aus Asien soll das Angebot an neuen CPUs anfänglich auch nicht limitiert sein, denn angeblich soll die erste Lieferung weltweit über eine Million Einheiten übersteigen.

Anzeige

Die Ryzen Prozessoren werden im 14-Nanometer-FinFET-Verfahren bei GlobalFoundries gefertigt und man erwartet, dass AMD mehr als die drei bislang offiziell vorgestellten Ryzen 7 1800X, 1700X und 1700 Modelle einführen wird. Eine (nahezu) komplette Liste der neuen Ryzen CPUs hatten wir bereits veröffentlicht, wobei aber noch unklar ist, welche Modelle wann tatsächlich erscheinen werden.
Die Mainboard-Hersteller stehen ebenfalls bereits in den Startlöchern und haben auch schon einige neue Hauptplatinen für die kommende CPU-Generation vorgestellt. Man geht von über 80 verschiedenen Platinen mit AMDs X370, B350 und A320 Chipsätzen aus. Die entsprechenden Hersteller wie ASUS, Gigabyte, MSI und Biostar gehen von zusammen gerechnet über einer Million verkauften neuen Mainboards aus, wobei ASUS vermutlich den größten Marktanteil erreichen wird.

Quelle: DigiTimes

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.