Xiaomi Mi Mix, Mi5, Mi5s und Redmi 4 sind aktuell im Angebot

Vier Smartphones aus China für unterschiedliche Marktsegmente

Das Xiaomi Mi Mix ist ein interessantes Smartphone, das bei der Vorstellung viele Blicke auf sich gezogen hat: So nutzt das Gerät für sein Display ein nahezu rahmenloses Design. 91,3 % der Vorderseite sind durch den Bildschirm bedeckt. Dafür hat Xiaomi die Frontkamera nach unten verlagert. Das Design ist also einmal etwas anderes. Auch die weiteren, technischen Daten können sich sehen lassen. Das Xiaomi Mi Mix bietet einen Bildschirm mit 6,4 Zoll Diagonale und 2.040 x 1.080 Bildpunkten, den SoC Qualcomm Snapdragon 821 und wahlweise 6 GByte RAM und 256 GByte Speicherplatz.

Anzeige

Alternativ gibt es das Xiaomi Mi Mix auch mit konventionelleren 4 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz. Außerdem ist eine Hauptkamera mit 16 sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixeln an Bord. Der Akku mit 4.400 mAh kann via QuickCharge 3.0 aufgeladen werden. Ein weiteres Merkmal des Xiaomi Mi Mix ist das Gehäuse aus Keramik. Als Betriebssystem kommt ab Werk Android 6.0 mit dem Überzug MIUI 8 zum Einsatz.

Natürlich bietet das Smartphone auch alle erwarteten Schnittstellen: GPS, Dual-SIM, NFC, Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11 ac, 4G LTE und USB Typ-C. Leider lässt sich der interne Speicherplatz hingegen nicht erweitern, was man bei den recht üppigen Kapazitäten aber wohl verschmerzen kann. Im Lieferumfang sind neben dem Smartphone selbst auch noch ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine SIM-Nadel enthalten. Die Maße des Xiaomi Mi Mix liegen bei 15,8 x 8,19 x 0,79 cm. Als Gewicht nennt der Hersteller 209 Gramm.

Bei unserem chinesischen Partnershop kostet das Xiaomi Mi Mix aktuell 576,87 Euro inkl. Versandkosten nach Deutschland. Dieser Preis gilt für die Variante mit 6 GByte RAM / 256 GByte Speicherplatz bei Versand aus Hong Kong. Um den Preis zu erreichen, gilt es, im Warenkorb den Code „MIXS“ zu verwenden.

Das Xiaomi Mi5s ist hingegen ein Smartphone, das einmal wieder mit einem recht starken Preis- / Leistungsverhältnis punktet. So handelt es sich um ein Modell mit 5,15 Zoll Diagonale und einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Im Inneren steckt der leistungsfähige Qualcomm Snapdragon 821 mit vier Kernen, 2,15 GHz Takt sowie der GPU Adreno 530 als Herzstück. Ihm stehen 3 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz zur Seite. Als Betriebssystem spannt Xiaomi ab Werk Android 6.0 mit seinem eigenen Überzug MIUI ein.

Das Xiaomi Mi5s bietet zudem einen Fingerabdruckscanner, welcher zum Entsperren des Phones genutzt werden kann. Die Kameras wiederum arbeiten mit 12 (Haupt-) bzw. 4 Megapixeln (Frontkamera). Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass sich der interne Speicherplatz leider nicht erweitern lässt. Dafür bietet das Xiaomi Mi5s unter anderem die Schnittstellen 4G LTE, Bluetooth 4.2, GPS, Dual-SIM, Wi-Fi 802.11 ac, USB des Typ-C und einen Anschluss für 3,5-mm-Audio. Laut Xiaomi kommt der Akku auf 3.100 mAh. Im Lieferumfang des Smartphones sind noch ein Netzteil, ein USB-Kabel, und eine SIM-Nadel enthalten. Die Maße betragen 14,57 x 7,03 x 0,83 cm bei einem Gewicht von 147 Gramm.

Bei unserem chinesischen Partnershop GearBest ist das Xiaomi Mi5s als International Edition derzeit für nur 251,80 Euro inkl. Versandkosten nach Deutschland erhältlich. Dieser Preis wird über den Code „mi5sA“ erreicht.

Das Xiaomi Redmi 4 ist im November 2016 erschienen und punktet mit seinem Preis- / Leistungsverhältnis. So bringt das Smartphone einen Bildschirm mit 5 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Pixeln als nativer Auflösung mit Zudem werkeln im Inneren des Metallgehäuses ein Qualcomm Snapdragon 625, 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Das sind sehr ordentliche, technische Daten mit denen sich etwas anfangen lässt. Zumal auch ein Fingerabdruckscanner zur Verfügung steht. Als Betriebssystem dient Android 6.0 mit dem Überzug MIUI 8.

Zu den weiteren Eckdaten zählen ein Akku mit 4.100 mAh, eine Hauptkamera mit 13 und eine Frontkamera mit 5 Megapixeln für Selfies. Zu den Schnittstellen zählen GPS, Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11 b/g/n, 4G LTE, Dual-SIM, microSD, 3,5 mm und Micro-USB. Die Dual-SIM-Funktionalität lässt sich allerdings nur beanspruchen, wenn keine Speicherkarte zum Einsatz kommt. Das Xiaomi Redmi 4 misst 14,13 x 6,96 x 0,89 cm bei einem Gewicht von etwa 160 Gramm. Im Lieferumfang sind neben dem Smartphone selbst auch ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine SIM-Nadel enthalten.

Aktuell kostet das Xiaomi Redmi 4 bei unserem chinesischen Partnershop GearBestinklusive Versandkosten nach Deutschland 127,27 Euro. Dieser Preis wird abermals durch einen Coupon erreicht, „Redmi4R“ im Warenkorb.

Als letztes wartet noch das Xiaomi Mi5 mit 64 GByte Speicherplatz als International Edition. Das Smartphone ist mit einem 5,15 Zoll großen Bildschirm mit FullHD Auflösung (1080×1920), Fingerabrducksensor im Home-Button, Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor (4 Kryo 64-bit-Kerne: zweimal 2,1 und zweimal 1,6 GHz), 3 GByte Hauptspeicher, 64 GByte Speicherplatz und Android 6.0 ausgestattet. Die Hauptkamera kommt auf 16 Megapixel, die Selfiecam noch auf 4 Megapixel. Die Akku-Kapazität beträgt 3000 mAh. Für die physikalische Verbindung und zum Aufladen setzt Xiaomi bereits auf USB Typ-C. Für dieses Smartphone fallen bei unserem Partnershop GearBest aktuell 210,60 Euro an, wenn der Code „mi5GB64“ verwendet wird.

Wer einen Aufpreis für die Versandart Germany Express zahlt, muss bei den genannten Geräten keine Einfuhrumsatzsteuer über 19 % bzw. Zollgebühren befürchten, da GearBest sich dann komplett um die korrekte Einfuhr nach Europa bzw. Deutschland kümmert.

André Westphal

Redakteur

1 Antwort

  1. 20. März 2017

    […] Das Xiaomi Mi Mix ist ein interessantes Smartphone, das bei der Vorstellung viele Blicke auf sich gezogen hat: So nutzt das … (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.