Dell stellt Ultra-HD-Monitor UltraSharp UP2718Q mit HDR vor

Erscheint in den USA Ende Mai für ca. 2.000 US-Dollar

Dell hat, vorerst nur für die USA, einen neuen Monitor mit Ultra HD / 4K und sogar HD-Unterstützung vorgestellt. Der Dell UltraSharp 27 4K HDR Monitor (UP2718Q) löst nativ mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf. Leider schweigt sich Dell zur Art des Panels aus, nennt aber immerhin eine Diagonale von 27 Zoll, eine maximale Helligkeit von 1.000 cd/m², einen dynamischen Kontrast von 20.000:1 und eine Farbtiefe von 10-bit. Der Monitor soll den Adobe-RGB-Farbraum zu 100 % abdecken, DCI-P3 zu 97,7 % und Rec.2020 zu 76,9 %. Es scheinen 60 Hz als Frequenz zum Einsatz zu kommen.

Anzeige

Als Anschlüsse bietet der Dell UltraSharp 27 4K HDR Monitor (UP2718Q) DisplayPort 1.4, Mini-DisplayPort 1.4, zweimal HDMI 2.0a und einen Hub für USB 3.1. Im US-Handel soll der Monitor ab dem 23. Mai für 1.999 US-Dollar zu haben sein.

Wann und ob der Dell UltraSharp 27 4K HDR Monitor (UP2718Q) auch noch seinen Weg nach Deutschland macht, ist derzeit offen. Wie anhand der Spezifikationen sowie dem Preis zu erkennen ist, richtet sich der Monitor in erster Linie an professionelle Anwender.

Quelle: Dell

André Westphal

Redakteur

1 Antwort

  1. 23. April 2017

    […] Dell hat, vorerst nur für die USA, einen neuen Monitor mit Ultra HD / 4K und sogar HD-Unterstützung vorgestellt. Der Dell … (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.