Neue Intel Pentium Silver & Celeron in 4 Wochen

"Gemini Lake" CPUs zwischen 23.10. und 7.11. - Dual-Core Coffee Lake Anfang 2018

Intel Pentium Inside

Ein gerade durchgesickerter Produktplan von Intel verrät, dass die neuen „Pentium Silver“ und Celeron Desktop-CPUs (Codename: Gemini Lake) in der Zeit zwischen dem 23. Oktober und dem 7. November eingeführt werden. Außerdem werden einige zuvor bereits aufgetauchte Infos zu weiteren „Coffee Lake“ Core CPUs und den entsprechenden Intel 300er Chipsätzen bestätigt.

Anzeige

Die neuen Pentium Silver und Celeron Prozessoren gehören zur Low-Power-Serie, die früher als „Intel Atom“ bekannt war, aber mittlerweile die bekannten Produktnamen tragen. Diese „Gemini Lake“ CPUs sollen mit zwei und vier Kernen kommen und eine TDP (Thermal Design Power) von 10 Watt besitzen.

Im ersten Quartal des nächsten Jahres folgen dann weitere „Coffee Lake-S“ Prozessoren für Desktop-PCs, die die gerade erst eingeführten sechs Core i7, i5 und i3 Modelle ergänzen. Die kommenden CPUs sollen aber nicht mehr ausschließlich mit sechs und vier Kernen ausgestattet sein, es wird auch Coffee Lake Modelle mit zwei Kernen geben.
Wie erwartet kommen Anfang 2018 auch neue Chipsätze der Intel 300 Serie für die Coffee Lake CPUs. Bislang gibt es nur den High-End Z370 Chipset, aber im ersten Quartal nächsten Jahres kommen dann Intel H370, H310 und B360 dazu.
Im zweiten Quartal sollen zusätzlich die Intel Q370 und Q360 Chipsätze sowie die „Intel Core vPro“ Coffee-Lake-Varianten für Computer im Unternehmensbereich erscheinen. Auch die neuen vPro Prozesoren werden mit zwei, vier und sechs Kernen ausgestattet sein.

(Visited 354 times, 1 visits today)

Quelle: GamersNexus

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.