Neue Intel Core 9000 CPUs im Oktober

Core i9-9900K, i7-9700K & i5-9600K mit 6 bzw. 8 Kernen plus Z390 Chipsatz

Nach etlichen Gerüchten und Spekulationen ist nun eine inoffizielle, aber authentisch anmutende Roadmap von Intel aufgetaucht, nach der die neuen „Coffee Lake-S Refresh“ CPUs mit 6 und 8 Kernen zusammen mit dem Intel Z390 Chipsatz im Oktober eingeführt werden sollen. Außerdem soll es gleichzeitig einen „Basin Falls Refresh“ der Core-X Serie geben.

Anzeige

Details zu den neuen Core-X Prozessoren im High-End Desktop-Segment (HEDT) gibt es noch nicht, aber es soll bei bis zu 18 Kernen und einer TDP von 165 Watt bleiben. Momentan werden hier die Skylake-X und Kaby Lake-X CPUs für Intel X299 Mainboards mit LGA2066 Sockel angeboten wie z.B. das aktuelle Flaggschiff Core i9-7980XE für knapp 2000 Euro.

Für die aktuelle LGA1151-Plattform nennt die Roadmap dagegen explizit Core i9-9900K, Core i7-9700K und Core i5-9600K. Diese CPUs kommen mit sechs bzw. acht Kernen sowie einer TDP von 95 Watt. Mehr Spezifikationen werden nicht erwähnt, aber im ersten Quartal 2019 sollen noch weitere CPU-Modelle der neunten Core Generation erscheinen.

Nach bisherigen Berichten werden Intel Core i9-9900K und Core i7-9700K mit 8 Kernen kommen, aber letzterer muss ohne Hyper-Threading auskommen. Der Core i5-9600K soll dagegen mit 6 Kernen ausgestattet sein und auch Hyper-Threading unterstützen, sich also mit 12 logischen Kernen im Betriebssystem anmelden.

Quelle: HKEPC

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.