Xiaomi Mi A2 Lite im Test - Seite 5

Der günstige Allrounder mit LTE-Band 20?

Anzeige

Fazit

Xiaomi hat im Bereich zwischen 100 und 200 Euro mittlerweile sehr viele Smartphones im Angebot, die sich teilweise nur in Details unterscheidet. Beim Mi A2 Lite gibt es drei wesentliche Merkmale:

  • Dual-SIM-Betrieb mit gleichzeitiger Nutzung einer MicroSD-Karte
  • Android One als Betriebssystem
  • 5,84″ FullHD IPS Display mit Notch

Der leistungsstarke, 4000 mAh große Akku, die gute Verarbeitung und die nur mäßigen Kameras – all das sind wir bereits in diesem Preisbereich von Xiaomi gewöhnt. Scheinbar liegt auch hier das Problem: Xiaomi reizt seit jeher die Möglichkeiten in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis aus. Aktuell gibt es nichts Besseres fürs Geld – damit sind aber auch Innovationen in dieser Liga schwierig.

Xiaomi Mi A2 Lite

Momentan ist das bereits ab 155 Euro angebotene Xiaomi Mi A2 Lite eines der besten Smartphones der Mittelklasse und kann bedenkenlos weiterempfohlen werden. Echte Schwächen gönnt sich das Mi A2 Lite nicht und so hat es sich unsere Auszeichnung als „Hartware Redaktionstipp“ verdient!

Positiv
+ Gutes Display
+ Lange Akkulaufzeit
+ Hochwertige Verarbeitung
+ Android One

Neutral
o Notch an der Vorderseite

Negativ
– Kein Quickcharge
– Kamera nicht immer zuverlässig

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.