Ryzen Threadripper 3960X aufgetaucht

Neue Namensgebung von AMDs 24-Kern-CPU führt zu Spekulationen - UPDATE: 64 Kerne bestätigt

AMD hatte die dritte Generation seiner Ryzen Threadripper für November angekündigt, aber nun ist erstmals einer dieser High-End Desktop-CPUs namentlich aufgetaucht. Ein Bild zeigt einen Ryzen Threadripper 3960X mit 24 Kernen und diese Namensgebung lässt einige Spekulationen zu, denn schließlich hieß der letzte Threadripper mit 24 Kernen 2970WX.

Anzeige

Das bedeutet, dass sich AMD mit der Namensgebung etwas mehr Luft gelassen hat – bis zum Ryzen Threadripper 3990X oder 3990WX. Bislang gibt es aus den vorherigen Ryzen Threadripper Generationen 1900X mit 8 Kernen, 1920X und 2920X mit 12 Kernen, 1950X und 2950X mit 16 Kernen, 2970WX mit 24 Kernen und 2990WX mit 32 Kernen. Eine Zahl 60 war also bislang noch nicht verwendet worden bei der Threadripper-Serie.

Das wiederum lässt mehr Spielraum bei der Namensgebung nach oben, wenn 3970, 3980 und/oder 3990 mit mehr als 24 Kernen kommen. Manche spekulieren nämlich, dass die neuen Ryzen Threadripper mit mehr als 32 Kernen erscheinen und angeblich sogar mit 64 Kernen ausgestattet sein könnten wie die EPYC 7000 Server-Prozessoren, die auch gleich aufgebaut sind mit ihrem Chiplet-Design bzw. Multi-Chip-Modul mit zwei CPU-Dies unter einem Heatspreader.

Einzelheiten zum AMD Ryzen Threadripper 3960X – bis auf die Anzahl der Kerne – verrät das Bild leider nicht, aber dieser Prozessor sollte das Einstiegsmodell der dritten Threadripper-Generation darstellen, denn AMD hatte bei der Ankündigung letzten Monat erklärt, dass die neuen Ryzen Threadripper CPUs mit mindestens 24 Kernen erhältlich sein werden, wenn sie im November erscheinen.

UPDATE:
Arctic hat mit dem Freezer 50 TR einen neuen Kühler für die Ryzen Threadripper vorgestellt und die Verpackung verrät, dass man damit sogar 64 Kerne kühlen kann.

Quelle: Tum Apisak @ Twitter

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.