Couchmaster Cycon 2 von Nerdytec im Test

Wenn Tastatur und Maus auf dem Sofa zum Vergnügen werden

Anzeige

Nerdytec hat kürzlich den Couchmaster Cycon in der Version 2 vorgestellt. Ich dachte im ersten Moment: „Hört sich interessant an, aber 159 Euro als Vorbestellung bis 15.12.2020 bzw. 179 Euro sind ein enormer Preis“.

Nach einigen Tagen kam das Paket an und kurze Zeit später folgte ein weiteres Paket von HyperX, die uns für diesen Test die kabellose Gaming-Maus „Pulsefire Dart“ und das Keyboard „Alloy Elite 2“ zur Verfügung stellen.

Die Idee dahinter: Wenn schon auf der Couch spielen, dann wirklich bequem – denn das ist das Ziel vom Couchmaster Cycon V2.

Couchmaster Cycon V2

Unser Muster ist noch aus der Vorserienfertigung, wodurch im Lieferumfang das Mauspad fehlt und scheinbar für Endkunden die mitgelieferten Kissen vakuumiert sind. In unserem Fall sind sie jedoch nicht vakuumiert geliefert worden.

Die Nähte der Kissen sind teilweise leicht verzogen, davon abgesehen ist die Verarbeitung tadellos. In der Serienfertigung kann dies natürlich noch etwas besser ausfallen.

Die Oberfläche ist ein Kunstleder und fühlt sich wie Alcantara an, die Füllung der Kissen ist sehr fest. Da die Kissen (ca. 60x20x16 cm) sowohl den eigentlichen Couchmaster tragen und die Arme stützen, ist dies auch wichtig.
Ein Kissen bietet noch eine kleine und eine größere Seitentasche, in der z.B. die Maus oder anderer Kleinkram verstaut werden kann.

Im Lieferumfang befindet sich außerdem noch ein spezielles USB-Kabel mit integriertem Strom-Kabel, das passende Netzteil (12V) und eine fünf Meter lange aktive USB-Verlängerung – ebenfalls mit Stromkabel.
Im Test brauchte man das Netzteil nur, wenn wirklich stromhungrige Geräte am USB-Port angeschlossen waren, im Normalfall wird es nicht benötigt. Mir ist das wichtig, da der Couchmaster Cycon auch prima für Notebooks eingesetzt werden kann, dazu später mehr.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.