VPN Router für zu Hause sind stark im Trend

Hast du ein VPN und sogar einen VPN Router zu Hause im Einsatz? Dann bist du ganz vorne dabei: Denn diese ideale Kombination für sichere Onlineaktivitäten und den Schutz deiner Privatsphäre wird immer beliebter – aus gutem Grund, wie die zahlreichen Vorteile zeigen.

Anzeige

Mit der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Lockdowns hat sich einiges verändert – auch das Nutzerverhalten im Internet. Waren gestern noch Smartphones mit ihren Möglichkeiten der wichtigste Begleiter für mobilen Zugang zu Informationen, verbringen immer mehr Menschen auch wieder Zeit zu Hause am Computer. Und auch VPN Services sind in diesem Zusammenhang immer populärer geworden, da sie einen Vorteil beim Schutz der Privatsphäre versprechen.

VPN Anwendungen auf den Endgeräten. Ist das noch praktikabel?

VPN Services erfreuen sich also großer Beliebtheit – aber nicht uneingeschränkt. Denn viele Nutzer sehen Nachteile bei der Verwendung, da sie auf allen Geräten eigene Apps installieren müssen. Oft haben die VPN Services aber auch nur eine limitierte Anzahl an gleichzeitig verwendbaren Geräten oder manche Geräte wie Smart TVs oder andere Streaminggeräte zu Hause lassen gar keine Installation von VPN Apps zu bzw. gibt es nur sehr wenige VPN-Provider, die entsprechende Möglichkeiten anbieten.

Mobiler Zugriff auf Ressourcen im Haushalt?

Die Verwendung eines VPNs auf verschiedenen Geräten kann also durchaus mühsam bzw. überhaupt nicht möglich sein. Aber auch beim Thema VPN Router sind User, die unterwegs vermehrt auf Daten im eigenen Haushalt zugreifen möchten, vielfach nicht optimal bedient. Hier fehlen am Markt einfach oft passende Lösungen, die alle VPN User rundum glücklich machen.

Häufige Anforderungen an VPN Router zu Hause:

Aber was wünschen sich die User von VPN Routern wirklich? Da kommt einiges zusammen:

  • Hohe Geschwindigkeiten über VPN Verbindungen, mit denen die vorhandenen Internetverbindungen weiterhin genutzt werden können – der schnellste Router überhaupt sollte es am besten sein.
  • Einfache Installation ohne Fachkenntnisse
  • Maximale Sicherheitsvorkehrungen
  • Gleichzeitige Verbindungen zu verschiedenen VPN-Servern.
  • Erreichbarkeit aus dem Internet und Verbindungsmöglichkeit von beinahe jedem mobilen Gerät
  • Schutz und Sicherheit für die ganze Familie im Internet durch zeitliche oder Inhaltliche Beschränkungen, die pro Gerät individuell angepasst werden können.
  • Schutz vor Gefahren aus dem Internet oder auch vor Abmahnungen
  • Vorinstallation von bekannten VPN Services direkt am Router – beispielsweise, um die beliebten Kombis NordVPN Router oder CyberGhost Router nutzen zu können

Die Anforderungen an einen VPN Router für zu Hause wachsen ständig

Nutzer auf der Suche nach einem entsprechenden Gerät werden schnell feststellen, dass es am Markt kaum ein Angebot gibt, dass dann auch tatsächlich alle Erwartungen erfüllt. Zu kompliziert oder auch zu langsam sind viele VPN Router Lösungen, die angeboten werden.

Aber halt: Es gibt doch einen Anbieter, der dieses Manko erkannt hat! Der schwedische Hersteller “VILFO” ist vor einigen Jahren mithilfe einer Crowdfunding Kampagne neue Wege gegangen. Das Unternehmen mit Sitz in Stockholm hat einen kleinen Computer designt und fertigen lassen, der alle Probleme bzw. Anforderungen für die Nutzung eines VPN Routers im Haushalt optimal zu lösen verspricht. Und dieses Versprechen hält der Anbieter als mittlerweile schnellster Router auch, lest selbst im Folgenden.

VILFO – Der schnellste VPN Router am Markt

Der VILFO Router ist dank seiner kompromisslosen Architektur und Hardware der bisher schnellste VPN Router am Markt für Privatanwender und kleinere Unternehmen. Über den vielfach verwendeten Standard “OpenVPN” können bis zu 10 gleichzeitige Verbindungen zu unterschiedlichen VPN Servern aufgebaut und verwaltet werden. Und die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt mehr als 500 MBit/s, was die meisten anderen Hersteller von VPN Routern praktisch sprachlos zurücklässt. Natürlich bietet der VILFO auch die Möglichkeit, sich von unterwegs über die VPN-Server Funktion direkt zu verbinden und die gebotenen Top-Übertragungsgeschwindigkeiten zu nutzen.

VPN Router mit “Bypass Funktion” bietet mehr Möglichkeiten

Über die Bypass Funktion des Routers lassen sich einzelne Geräte auch ohne den VPN Tunnel weiterhin im gemeinsamen Netzwerk verwenden. Diese Möglichkeit bietet der VILFO Router aber auch auf der Ebene von einzelnen Webseiten oder IP Adressen an. Damit kann man zum Beispiel die bekannten Videoportale von Amazon oder Netflix auch an den VPN Tunneln vorbei nutzen. Viele Portale aus Deutschland beschränken ja User, welche VPN Services verwenden, bereits. Dank VILFO kannst du geografische Sperren aufgrund von VPN galant umschiffen.

Elterliche Kontrolle des Internets

Der VILFO ist aber nicht nur als schnellster Router überzeugend, sondern punktet auch mit praktischen Extras: Eltern liegt die Sicherheit ihrer Kinder im Internet sehr am Herzen und sie möchten ihren Nachwuchs auch besser vor Gefahren im Internet schützen. Hierfür bietet der VILFO eine umfangreiche Auswahl an inhaltsbasierten oder zeitlich geplanten Maßnahmen an. Mit diesen Features können Eltern sicherstellen, dass die Kids sicher im Internet unterwegs sind.

Schutz vor Abmahnungen & anderen Gefahren

Nicht zuletzt verwenden auch viele Familien zu Hause VPN Services, um damit vor Abmahnungen sicher zu sein. Wobei die Gefahren des Internets ja gerade für oftmals sehr experimentierfreudige oder auch leichtgläubige Jugendliche eher kaum durch reine Aufklärung zu verhindern sind. Um das Risiko von Abmahnungen zu umgehen, müssen am VILFO Router allerdings auch kostenpflichtige, zuverlässige VPN Services verwendet werden. NordVPN Router, Cyberghost Router u. a. in Kombination helfen dann wirklich dabei, dass keine teuren Anwaltsbriefe ins Haus flattern.

30+ vorinstallierte VPN Services

Und die Nutzung eines VPN mit VILFO ist gar nicht schwierig: Beliebte VPN Services wie NordVPN, CyberGhost oder Surfshark VPN sind auf dem Router sehr einfach zu verwenden. Nachdem die Nutzer die Zugangsdaten der VPN Anbieter eingegeben haben, ist der Router praktisch schon dafür konfiguriert und lässt sich mit der gesamten Auswahl an verfügbaren Standorten und Services verwenden. Und auch mit VPN überzeugt VILFO nach wie vor als schnellster Router.

Einfache Handhabung & direkt erreichbarer Kundendienst

Der Installationsprozess ist auch für Laien sehr einfach durchführbar und benötigt keinerlei spezielle Einstellungen am vorhandenen Internetrouter oder Fachwissen. Der VILFO Router wird einfach direkt mit einem beiliegenden Kabel am vorhandenen Internetrouter angeschlossen und danach der Installationsprozess gestartet. Währenddessen steht sogar ein eigener Live-Chat mit VILFO Kundendienstmitarbeitern zur Verfügung. Normalerweise ist die komplette Einrichtung in wenigen Minuten abgeschlossen.

VIDEO / Vorstellung VILFO Router / Deutsch:

Experten empfehlen den Router

Im VPN Router Ratgeber, von VPNTESTER werden seit vielen Jahren aktuelle VPN Router genauer und unabhängig unter die Lupe genommen und auf mögliche Geschwindigkeiten, Sicherheit und andere Funktionen überprüft. Dabei steht der VILFO auch im direkten Vergleich mit anderen Herstellern wie ASUS, GL-INET, LINKSYS etc. stets auf dem Spitzenplatz – als schnellster Router, aber auch als sehr sicheres, einfach zu bedienendes Modell.

Mit dem kleinen Wermutstropfen, dass der VILFO Router natürlich kein billiges Vergnügen ist. Mit einen Preis vor Steuern in der Höhe von $379 gehört er sicherlich zu den Premiumprodukten im Haushalt. Was aber aufgrund der gebotenen Technik und erweiterten Anwendbarkeit relativiert werden kann.

Erklärung: Was sind VPN Verbindungen?

VPN Verbindungen sind sichere/verschlüsselte Daten-Verbindungen zwischen zwei Geräten oder einem Gerät und einem Netzwerk. Diese bestehen immer aus einem VPN-Client, der sich zu einem VPN-Server verbindet. Darüber lassen sich auch für den Internetanbieter uneinsehbar, aber eben auch geschützt vor anderen Angreifern, Daten übertragen.

Gewerbliche VPN Services bieten auf Basis dieser Technik auch den Zugang zu den eigenen VPN Servern an, die zumeist in verschiedenen Ländern betrieben werden. Darüber erhalten die Kunden Zugang zum Internet, welcher in Folge mit einer fremden und nicht zurückverfolgbaren IP-Adresse des VPN Services erfolgt. Nutzer eines VPN Services können das Internet daher sicherer und anonymer verwenden.
Die VPN Technik eignet sich aber bspw. auch dazu, um geografische Sperren im Internet zu umgehen und um Inhalte von US TV Stationen auch im Ausland nutzen zu können.

Daten von VILFO Routern

Hersteller:
Vilfo AB
Engelbrekts kyrkogata 7B
114 26 Stockholm
Schweden
Webseite: VILFO VPN Router

Komponenten

  • Intel® Celeron
  • Wifi: MT7612E
  • WAN: 1 x 1000 Mbit/s
  • LAN: 3 x 1000 Mbit/s
  • 2 GB DDR3 1600 Mhz RAM
  • 8 GB SSD

Abmessungen

  • Höhe: 42 mm
  • Breite: 180 mm
  • Tiefe: 120 mm

Wireless

  • 802.11ac (Max 867 Mbit/s)
  • 8 dBi antennas (2T2R)
  • 2.4Ghz or 5Ghz WiFi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.