Apple AirPods Pro 2: Veröffentlichung angeblich erst 2022

Neue TWS-Kopfhörer lassen auf sich warten

Die ersten Apple AirPods Pro sind Ende 2019 erschienen. Da warten nun viele Apple-Kunden auf ein Nachfolgemodell. Zumal die AirPods für Apple sehr erfolgreiche Produkte sind, die viele Anwender überzeugt haben. Laut dem Analysten Ming-Chi Kuo, der sich auf Produkte des Herstellers aus Cupertino spezialisiert hat, werden wir aber noch eine Weile auf die Apple AirPods Pro 2 warten müssen.

Anzeige

Demnach rechnet Kuo damit, dass die Apple AirPods Pro 2 erst 2022 erscheinen werden. Außerdem senkt er seine Voraussage für die Auslieferungsmengen der TWS-Kopfhörer. Glaubte er zuvor, dass Apple 2021 auf einen Meilenstein von rund 75 bis 85 Mio. ausgelieferten Exemplare seiner AirPods-Modelle kommen könnte, könnten es nun eher 70 bis 75 Mio. Einheiten sein. Durch die Veröffentlichung der AirPods Pro 2 im nächsten Jahr, dürfte dann aber der Meilenstein von 100 Mio. ausgelieferten Einheiten locker übersprungen werden.

Die Apple AirPods Pro 2 sollen neue Funktionen zum Fitness-Tracking und optimierte Bewegungssensoren mitbringen. Es könnte auch ein neues Design Verwendung finden, das sich eher in die Richtung der Beats Studio Pro Buds bewegen würde. All das sind aber derzeit noch Gerüchte. Apple selbst enthält sich natürlich einer Stellungnahme.

Quelle: MacRumors

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.