Undervolting im Vergleich: KFA2 GeForce RTX 3080 SG vs. Radeon RX 6800 XT

Wieviel Leistung kostet Undervolting & Untertakten aktueller High-End-Grafikkarten?

Anzeige

Geht es euch auch momentan auch so, dass euch beim Zocken warm wird? Ich betreibe schon länger eine privat gekaufte AMD Radeon RX 6800 XT und begrenze ihre Leistung in den meisten Spielen um die Energieaufnahme, um damit vor allem die Abwärme zu senken. KFA2 hat uns für weitere Tests zusätzlich eine GeForce RTX 3080 angeboten – Zeit also für einen Vergleichs: Welche GPU arbeitet effizienter, wenn man sie nicht nach Herstellervorgaben betreibt? Da der aktuelle Wettkampf zwischen AMD und Nvidia wieder ebenbürtig ist, treiben beide ihre Grafikkarten weit über den Sweetspot hinaus – und genau den suchen wir in diesem Artikel.

KFA2 RTX 3080 SG und AMD RX 6800 XT im Referenzdesign

Testsystem

Folgende Komponenten kommen im Testsystem zum Einsatz:

  • Mainboard: ASUS ROG Strix X570-E Gaming
  • CPU: AMD Ryzen 9 5900X
  • RAM: 32 GByte DDR4-3600
  • CPU-Wasserkühlung: Alphacool Eisbaer Aurora 360
  • Netzteil: Seasonic Prime Platinum mit 1300 Watt
  • Gehäuse: be quiet! Dark Base 900 Rev. 2

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.