Kategorie: Monitore

IPS-Panels sind auf dem Vormarsch

Apples iPad 2 setzt den Trend

IPS-Panels sind jüngst durch das Apple iPad 2 wieder ins Rampenlicht gerückt worden und im Tablet-Segment beliebt. Doch auch im Bereich der LCD-Monitore wollen in Zukunft mehr Hersteller auf IPS-Panels setzen, die...

Samsung: Neue SyncMaster-Monitore

Full-HD-Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung

Samsung veröffentlicht neue SyncMaster-Monitore der Serie 6: Die höhenverstellbaren Displays mit MVA-Panels nutzen LED-Hintergrundbeleuchtung und Auflösungen von 1920×1080 Pixeln. Die SyncMaster S24A650D LED (24 Zoll), S24A650S LED (24 Zoll) und S27A650D LED...

Pioneer wieder mit High-End-Displays

Der Kuro-Name bleibt jedoch im Ruhestand

Pioneer war bei High-End-Liebhabern im Displaysegment mit seinen Kuros geradezu legendär – nach Ansicht vieler Kunden bieten die Kuro-Plasmas bis heute unerreichte Bildqualität. 2009 schickte Pioneer die Marke allerdings in Rente und...

Sony: Zufrieden mit der 3D-Adoption

Kosten für die Implementierung seien ohnehin gering

Viele Analysten sind wegen der schleppenden 3D-Adoption seitens der Kunden besorgt. Sony gibt sich zufrieden: Laut Sony könne man etwa stereoskopisches 3D in Spiele so leicht implementieren, dass kaum Zusatzkosten entstünden. Aus...

Sony plant günstige OLED-Monitore

Preise wesentlich geringer als bei aktuellen Modellen

Sony plant eine Serie neuer Monitore auf OLED-Basis. Die Modelle richten sich an Geschäftskunden und sollen vor allem mit niedrigen Preisen punkten – jene sollen wesentlich geringer ausfallen, als bei Sonys aktuellen...

Zotac DisplayPort-zu-Dual-HDMI-Adapter

An einem (Mini-)DisplayPort zwei Monitore über HDMI betreiben

Zotac hat heute zwei neue DisplayPort-zu-Dual-HDMI-Adapter vorgestellt. Dabei handelt es sich um passive Adapter, die den Betrieb von zwei Monitoren über HDMI an jedem nativen Mini-DisplayPort- bzw. DisplayPort-Ausgang ermöglichen sollen. Dabei ist...

Viewsonic: Drei schlanke Projektoren

Neue Modelle ab 369 Euro

ViewSonic erweitert seine 5er-Projektorenreihe um drei neue Modelle: den PJD5133 für 369 Euro, den PJD5233 für 449 Euro und den PJD5523w für 639 Euro. Alle drei Modelle wiegen ca. 2,6 kg und...

Absatzprobleme bei LCDs

Absatzprobleme bei LCDs

Die Lager der Hersteller füllen sich

Die Nachfrage bei LCD-Monitoren und -TVs sinkt weiter: Im dritten Quartal, traditionell eine gute Zeit für die Hersteller, sind die Verkaufszahlen nicht so stark angestiegen, wie erhofft. Folglich füllen sich die Lager...

Dell UltraSharp U2412M

24 Zoll Monitor mit IPS-Panel und 16:10 Seitenverhältnis

Dell hat sein UltraSharp U2412M Display für das Business-Segment vorgestellt. Der 24 Zoll Monitor besitzt ein mattes IPS-Panel mit einem Seitenverhältnis von 16:10 sowie einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel und...

Kurzdistanz-Projektor mit 720p

Von BenQ und für 799 Euro erhältlich

BenQ veröffentlicht laut eigenen Aussagen als weltweit erster Hersteller einen Kurzdistanz-Projektor mit einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten (HD Ready / 720p). Der W710ST erscheint in Deutschland im August zum empfohlenen...

Stereoskopisches 3D anstrengend?

Neue Studie stellt negative Effekte fest

Wissenschaftler der University of California, Berkeley stellen als Ergebnis einer Studie mit 24 Probanden negative Auswirkungen durch den Genuss von 3D-Inhalten fest. So soll der Konsum von 3D-Inhalten die Augen ermüden und...

LG: 2012 mit 55-Zoll-OLED-Display

Mit 1920 x 1080 Bildpunkten und 3D

LG hat angekündigt 2012 erstmals ein OLED-Display mit einer Bilddiagonale von 55 Zoll zu veröffentlichen. Der Bildschirm nutzt eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten und bietet 3D-Funktionalität. Zunächst will man nur...

Hitachi: Brillenloses 4,5-Zoll-3D-Display

Mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten

Hitachi Japan hat ein autostereoskopisches 4,5-Zoll-Display für mobile Endgeräte angekündigt: Das IPS-LC-Display erlaubt den brillenlosen 3D-Genuss und arbeitet mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Im 3D-Modus beträgt die Helligkeit 400...

AMOLED-Technik aus Taiwan?

AMOLED-Technik aus Taiwan?

Panel-Hersteller erkennen nur langfristig Potentiale

Taiwanesische Panel-Hersteller zögerten bisher dabei, AMOLED-Technik weiterzuentwickeln. Während der südkoreanische Hersteller Samsung AMOLED-Displays beispielsweise im Gros seiner Smartphones einsetzt, herrscht in Taiwan vorsichtige Skepsis: In den nächsten Jahren erwarten die Hersteller keine...

Apple bringt neue Cinema-Displays

Neue Monitore mit Thunderbolt-Anschluss

Letzte Woche sickerten neue Modellnummmern durch, die darauf hindeuteten, dass Apple neue MacBook Air und Mac Pro plant. Während die MacBook-Air-Modellnummern echt zu sein scheinen, stellte sich heraus, dass die vermeintlichen Mac-Pro-Modellnummern...