Lüftertausch an Zalman CNPS 8700 möglich?

Overclocking, Lärmdämmung, Case-Mods und andere Basteleien
Antworten
Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Lüftertausch an Zalman CNPS 8700 möglich?

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 11.11.2007, 23:33

Ich würde gerne einen wesentlich leiseren Lüfter einsetzen am Zalman CNPS 8700 . LED´s sind nicht nötig, nur das Tachosignal für die Lüftersteuerung (minimale Drehzahl währe bei ca 800U/min top). Könnte man auch "normale" Lüfter mit Rahmen nehmen und das umsetzen oder eher nicht? Also wenn da jemand gute Ideen hat oder mir sagt, welchen anderen Kühler ich als Ersatz nehmen könnte mit welchem Lüfter, wäre ich echt sehr dankbar ;-) Das Teil ist recht laut geworden nach ca 4 Monaten und nervt tierisch, wenn man direkt davor sitzt *grummel* :(
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral
Beiträge: 2516
Registriert: 19.07.2004, 13:02

Ungelesener Beitrag von Peter_der_Vermieter » 14.11.2007, 09:38

hast du eine Beschränkung in der Bauhöhe?
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.

Unknownuser
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: 02.11.2007, 17:15

Ungelesener Beitrag von Unknownuser » 14.11.2007, 12:40

Nein, da ist eigentlich keine Beschränkung. Aber die Seitentür ist durchsichtig, sollte halt nicht zu komisch aussehen ;-)

Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 22.12.2007, 15:35

So, ich hab mal bissel gebastelt, aber da bekam ich nur klappern und das war ja nicht im Sinne des Erfinders. @User: da kann man nicht reinsehen ins Gehäuse. Mir ist das wurst, wie es im Gehäuse aussieht. Hauptsache ordentlich zwecks der Luftzirkulation.

Hatte mir gedacht, man bohrt einfach paar winzige Löcher in die Kühlrippen und schraubt eine Art Halterung an, an der ich dann die Bohrungen von Standardlüftern nutzen kann. War nu leider nicht sooo überzeugend. Hab extra selbstsichernde Schrauben genommen und am Ende der Kühlrippen wo die eigene Halterung festgemacht wurde mit einer Wärmepistole bissel was dazwischen gemacht, damit es stabiler wird. Nu bin ich schon drauf und dran, einen neuen Kühler zu bestellen *g*

Also ich sehe das als beendet und hab ne Erfahrung mehr ;-) ...
"you dont need drugs to enjoy deep purple
you need deep purple to enjoy drugs"

c - GrimJoeReaper

与你无关

Antworten