Golf GTI vs Astra HPC

Alles rund um fahrbare Untersätze
Benutzeravatar
resonic
Captain
Beiträge: 697
Registriert: 17.12.2003, 22:34
Wohnort: MG
Kontaktdaten:

Golf GTI vs Astra HPC

Ungelesener Beitrag von resonic » 24.11.2004, 00:30

Nun kommt es wieder mal zu nem Duell zwischen den Highend Kompaktkisten. Für welchen der beiden Wagen entscheidet ihr euch?

Ich selber tippe ganz stark auf den Astra HPC. 240PS und über 300nm Drehmoment machen schon richtig was her. Ausserdem konnte sich der normale Astra in den vielen Autotests auch schon bereits vor den Golf 5 setzen. Nicht nur was die Qualität angeht sondern auch die Fahrleistungen. Wie ist eure Meinung zu den beiden Wagen und der Marke Opel?
Meiner Meinung nach, hat Opel die guten Wertungen redlich verdient und ist wieder dort, wo die Marke früher war. Nämlich wieder mehr an der Spitze und endlich raus aus dem GM-Loch der letzten 10 Jahre.
Clubman GT - Racingteam (GT/MC2/NFS) - www.clubmangt.de

Benutzeravatar
usr
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2338
Registriert: 08.03.2004, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von usr » 24.11.2004, 17:19

Opel? Sorry, von denen halte ich nichts. Ok, VW hat auch stark anchgelassen.

Alleine schön die Höhe vom Golf, die Innenausstattung usw. Ich hab echt gedacht ich spinne, also ich den mal beim Händler gesehen habe. Zum Motor: der 200 PS TFSI muss eine nette Maschine sein. 280nm ab 1900-5500 ist schon eine Menge. Aber was solls...ich würde eh nur den A3 als Quattro mit TFSI nehmen. Turbo macht einfach Spass :)

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von Aero » 24.11.2004, 18:47

ganz klar Astra weil:

- Opel kundenfreundlicher
- günstiger
- schöner

Den Motor vom Astra kenn ich nicht, wenns aber sportlich sein soll, dann geht für mich nix über einen Honda-iVtec :-)

Benutzeravatar
usr
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2338
Registriert: 08.03.2004, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von usr » 24.11.2004, 18:53

Sovereign hat geschrieben:ganz klar Astra weil:

- Opel kundenfreundlicher
- günstiger
- schöner

Den Motor vom Astra kenn ich nicht, wenns aber sportlich sein soll, dann geht für mich nix über einen Honda-iVtec :-)

- kundenfreundlicher: keine Ahnungm fahre zum Glück keinen Opel

- günstiger: das mag richtig sein

- schöner: Geschnackssache :)

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Epfi » 24.11.2004, 19:00

Die Kundenfreundlichkeit hängt doch wohl sehr stark vom händler und dem verhältnis zu selbigen ab...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von Aero » 24.11.2004, 19:13

nein, auch die Preis- und produktbegleitende Politik (Garantie!) spielen eine Rolle

GemFire
Hartware.net
Beiträge: 2773
Registriert: 17.12.2003, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von GemFire » 24.11.2004, 20:17

ich bevorzuge den gti. schaut besser aus in meinen augen und opel würde ich schon alleine aus prinzip nicht fahren.
so groß ist der preisl. unterschied finde ich nicht, dass man bei einem neukauf danach gehen kann.

irgendwelche tests jucken mich wenig. man kann mi jedem auto glück oder pech haben was die "haltbarkeit" angeht.

GemFire
Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück...

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 24.11.2004, 20:20

Ich würdn Passat nehmen, der is viel besser ;)

GemFire
Hartware.net
Beiträge: 2773
Registriert: 17.12.2003, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von GemFire » 24.11.2004, 20:21

ja du bist der held hier.
ein passat ist in meinen augen ein sehr gutes und schönes auto.

GemFire
Was wir jetzt erleben kehrt niemals mehr zurück...

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 24.11.2004, 20:22

GemFire hat geschrieben:ja du bist der held hier.
GemFire
Jo bin ich :)

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von Aero » 24.11.2004, 20:25

GemFire hat geschrieben:ich bevorzuge den gti. schaut besser aus in meinen augen und opel würde ich schon alleine aus prinzip nicht fahren.
so groß ist der preisl. unterschied finde ich nicht, dass man bei einem neukauf danach gehen kann.

irgendwelche tests jucken mich wenig. man kann mi jedem auto glück oder pech haben was die "haltbarkeit" angeht.

GemFire
hehe so denken wohl nur VW Fahrer.. bei anderen Marken kommt es nicht auf Glück oder Pech an :P

Benutzeravatar
usr
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2338
Registriert: 08.03.2004, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von usr » 24.11.2004, 20:26

Genau, die verrecken gleich ;p

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 24.11.2004, 20:28

*g* Ich bin auch für nen Passat aber mit VTEC
Net das stümper i-VTEC :P

Abnormale Motorenwechsel ^^
MfG

Michael

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von Aero » 24.11.2004, 20:35

@Destroyer
der iVtec vom Civic Coupe 1.7i ES ist ein Sahnestück :-)

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 24.11.2004, 20:58

fahr mal die älteren VTECs, EK9, DC5/2 (ok is net älter aber auch brutal), BB1, EG6 ... das sind noch die richtigen :)

Ok unter den neuen i-VTECs dürfte der K20A ausm neuen Civic EP3 ganz gut sein... ansonten siehts imho eher mager aus.
MfG

Michael

Benutzeravatar
Yotta
Lt. Commander
Beiträge: 242
Registriert: 08.03.2004, 16:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Yotta » 24.11.2004, 20:59

Sovereign hat geschrieben:@Destroyer
der iVtec vom Civic Coupe 1.7i ES ist ein Sahnestück :-)
Warum? Verläuft er, wenn er zu heiß wird? ;-p

MfG
<i>"If you don't like my driving, call 1-800-eat shit!"</i>

Benutzeravatar
resonic
Captain
Beiträge: 697
Registriert: 17.12.2003, 22:34
Wohnort: MG
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von resonic » 24.11.2004, 21:32

@usr
Opel ist nicht mehr mit den Opel Fahrzeugen der letzten 10 Jahre zu vergleichen. Besonders der Vectra hat ja nun wieder gezeigt das Opel wieder für Qualität steht, wie damals zu Diplomat Zeiten.

VW würde ich übrigens nicht anfassen. Einerseits ist es kein Volkswagen in dem Sinne mehr und ausserdem sind die Mängel, Rückruf *Räusper* "Service"-Aktionen usw. nicht gerade toll.
Clubman GT - Racingteam (GT/MC2/NFS) - www.clubmangt.de

TTC
Lt. Junior Grade
Beiträge: 54
Registriert: 08.03.2004, 19:23
Wohnort: Ruesselsheim

Ungelesener Beitrag von TTC » 24.11.2004, 22:16

Ich bin klar fuer den Astra.
Fahre seit Anfang des Jahres einen Vectra C GTS mit der 3.2 V6-Maschine und bin hellauf begeistert.
Die Verarbeitung ist top, die Leistung ebenso - nur der Preis ist net sooo das Wahre (aber sieht ja beim Astra ganz anders aus).

Dem Golf kann ich nichts abgewinnen; alleine schon von der Optik her (aber dies ist Geschmacksfrage).

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Ungelesener Beitrag von Aero » 25.11.2004, 14:46

Nein, manchmal ist Optik keine Geschmacksfrage.. hier gehts um sportliche Kompakte und dafür ist der Golf eindeutig zu hoch gebaut. :-)


@Yotta muss man einfach gefahren haben :P

53Fatman
Lt. Commander
Beiträge: 135
Registriert: 08.03.2004, 14:19

Ungelesener Beitrag von 53Fatman » 27.11.2004, 13:36

Wartet ma bis der BMW Einser mit 6 Zylinder kommt...

Vom Fahrwerk/Schaltung/Getriebe ist der Einser den beiden eh schon vorraus!

MfG Fatman

Benutzeravatar
usr
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2338
Registriert: 08.03.2004, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von usr » 27.11.2004, 19:29

53Fatman hat geschrieben: Vom Fahrwerk/Schaltung/Getriebe ist der Einser den beiden eh schon vorraus!
MfG Fatman
Wieso? Das brettharte Fahwerk vom 1er ist halt schon toll...

edit: und von der Schaltung mal ganz zu schweigen. Die wurde ja in div. Tests als misslungen bezeichnet. Wie im Prinzip das ganze Auto ;)

Benutzeravatar
Endorphine
Fleet Captain
Beiträge: 1554
Registriert: 26.01.2004, 22:11
Wohnort: Mittweida/Freiberg/Dresden
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Endorphine » 29.11.2004, 18:36

Für einen längs eingebauten Reihensechszylinder muss überhaupt erstmal Platz sein im Motorraum. Vielleicht wird das ohne Zylinderverschränkung (VR-Bauform) gar nicht gehen.

Benutzeravatar
Oberon
Lt. Commander
Beiträge: 145
Registriert: 08.03.2004, 17:06
Wohnort: Cologne
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Oberon » 30.11.2004, 16:54

Nun ja, Hartge hat in den 1er tatsählich den V8 aus dem alten M5 gequetscht, da sollte der Reihensechser eigentlich kein Problem sein....
Aber ganz davon abgesehen, der Astra braucht sich garantiert nicht vor dem 1er zu verstecken, ist ja schließlich mit sehr direkter und fahraktiver Auslegung gesegnet. Und bietet sogar ein aktives Fahrwerk. Das bietet ja BMW selbst für das viele Geld nicht. Ganz davon abgesehen, das der 1er nun in einer total anderen Preisklasse spielt...

@fatman
ist zwar offtopic, aber ich wollte dir schon immer mal sagen, das Klarglas Seitenblinker, und Standard Leuchten scheiße aussehen =P
Nichts ist mächtiger als eine Idee zur richtigen Zeit

Benutzeravatar
Bloodchild
Lt. Commander
Beiträge: 154
Registriert: 14.03.2004, 11:45
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Bloodchild » 30.11.2004, 18:34

Endorphine hat geschrieben:Für einen längs eingebauten Reihensechszylinder muss überhaupt erstmal Platz sein im Motorraum. Vielleicht wird das ohne Zylinderverschränkung (VR-Bauform) gar nicht gehen.
Doch, geht. Der 1er hat ja nicht ohne Grund eine dermaßen lange Frontpartie... wenn man beim Vierzylinder die Motorhaube aufmacht, findet man erstmal nur gähnende Leere und hinten dann den Motor.

Für Herbst 2005 ist folgendes angekündigt: 130i mit 3,0 Liter R6 und ~250PS. Kleinere R6 werden sicher folgen, denn sonst wäre die Lücke zwischen dem R4 und dem R6 zu groß.

Gruss
Blood
- Niveau ist keine Handcreme -

53Fatman
Lt. Commander
Beiträge: 135
Registriert: 08.03.2004, 14:19

Ungelesener Beitrag von 53Fatman » 30.11.2004, 20:42

@ usr

Ich dachte es geht hier um GTI/HPC also sportliche Modelle?

Von daher was gegen ein hartes (und das ist nicht nur hart sondern einfach genial gut) Fahrwerk zu sagen is einfach mist!

Das mit der Schaltung ist ja wohl der größte Mist den ich je gehört habe! Also wenn ich die Schaltung von meinem mit denen vom Golf 4 oder Astra G vergleiche kann ich nur müde lächeln und das Sagen auch alle Tests! Bei Handschaltungen war BMW schon immer State of the Art! P.S. Ich rede hier nicht von ner Automatik...

@ oberon

Wenn du 1-2tsd € mehr als andere Preisklasse bezeichnest, von mir aus!

MfG Fatman

Antworten