30.03.2012, 15:15 | Quelle: GamesIndustry <<< News >>>

Will Wright glaubt an Spielekonsolen

Entwickler-Legende prophezeit eine gesicherte Zukunft

Entwickler-Legende Will Wright ("Die Sims") hat eine Lanze für traditionelle Spielekonsolen gebrochen: Zwar wachse die Konkurrenz durch andere Plattformen wie Smartphones und Tablets sowie Social Gaming in sozialen Netzwerken, doch die Ära der Konsolen sei damit noch lange nicht vorbei. Laut Wright blieben Konsolen für Core-Gamer auch in Zukunft die erste Anlaufstelle, selbst wenn ihre Bedeutung gesamtgesellschaftlich abnehmen sollte: "Ich denke nicht, dass die Zeit der Konsolen abgelaufen ist. Sie werden lediglich nicht mehr wie heute das Zentrum des Marktes sein."

Anzeige


Wright schiebt den Paradigmenwechsel nicht nur auf neue Plattformen, sondern auch auf eine Verbreiterung der Zielgruppen: "Früher richteten sich Videospiele in erster Linie an 16jährige Jungen. Heute zocken alle Generationen, Geschlechter und soziale Schichten Videospiele." Laut Wright werde es weiter die High-End-Konsolen geben, die Core-Gamer neben ihren HD-Fernseher stellen. Nur wird eben das Gros der Gelegenheitsspieler andere Plattformen nutzen.

Die größten Veränderungsantriebe sind laut Wright das soziale Erlebnis und das Spielen in kurzen Sessions: Spieler wollen sich zum einen mit ihren Freunden vernetzen und zum anderen kurze Sitzungen abhalten, um sich zwischen anderen Aktivitäten eine Pause zu gönnen. Spiele füllen quasi Wartezeiten aus, wie eine kurze Partie "Angry Birds" während des Ausharrens an der Supermarkt-Kasse.

Wright bewertet die Veränderungen insgesamt positiv und denkt, dass Videospiele heute eine größere und breitere Zielgruppe erreichen als jemals zuvor. Somit gebe es genügend Platz für viele verschiedene Plattformen.
(André Westphal)
[Bisher 1x kommentiert - Kommentar hinzufügen]


<<< Toshiba bietet um Elpida mit
HTC One ab Montag erhältlich >>>

Weitere News in "Spielkonsolen"

22.12.2014 - Sony deutet erneut Lieferengpässe für PS4 an
Spielekonsole ist zu den Feiertagen besonders gefragt (0)

21.12.2014 - Nintendo arbeitet an Nachfolger für die Wii U
Unternehmen erholt sich aktuell wieder (0)

19.12.2014 - Britische Boulevardzeitung warnt vor Nintendo
Abstruse Behauptungen über Gesundheitsrisiken (0)

16.12.2014 - Konsolenkrieg scheint in Deutschland entschieden
Interesse der Kunden fokussiert sich auf die Sony Playstation 4 (0)

13.12.2014 - Xbox One im November 2014 in den USA vor PS4
Feiertags-Preissenkung zahlt sich für Microsoft aus (0)

11.12.2014 - Take Two will Gamer nicht mit DLCs "melken"
Spieler sollen echte Mehrwerte erhalten (2)

09.12.2014 - Playstation Plus: Gratis Titel im Dezember 2014
Auch die Spiele für Januar 2015 stehen bereits fest (0)

08.12.2014 - Microsoft Xbox Live ebenfalls von Hack betroffen
Aktuell Einschränkungen bei den Online-Features (0)

08.12.2014 - Playstation Network erneut gehackt
Sony bestätigt den Ausfall (2)

08.12.2014 - Erfinder der Spielekonsolen ist verstorben
Ralph Baer verstarb am 6. Dezember 2014 (0)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Montag, 22.12.2014
Samsung SE790C: Curved-Monitor mit UItra HD
34 Zoll und nativ 3440 x 2160 Bildpunkte
Google Android 5.0.2 für Nexus 7
Factory Image veröffentlicht (0)
Samsung Z1 mit Tizen erscheint im Januar
Details zum Smartphone sickern durch (0)
ASUS bringt Teaser zum neuen ZenFone
Smartphone mit Dual-Kamera (0)
Sony deutet erneut Lieferengpässe für PS4 an
Spielekonsole ist zu den Feiertagen besonders gefragt (0)
Huawei Ascend GX1 zeigt sich
Bilder und technische Daten sind durchgesickert (0)
Google entwickelt Android für Fahrzeuge
Soll ohne Smartphone-Vernetzung viele Features bieten (0)

Sonntag, 21.12.2014
Microsoft Lumia 1330 durchgesickert
Mittelklasse-Smartphone mit 5,7 Zoll (0)
Google Project Ara mit Nvidia Tegra K1
Auch Unterstützung für 64-bit-Chips von Marvell (0)
Sony Pictures reagiert auf Kritik durch Obama
Man wolle "The Interview" immer noch veröffentlichen (0)
Instagram entfernt Millionen von Fake-Konten
Prominente verlieren teilweise die Hälfte ihrer Anhänger (2)
BlackBerry gelangt wieder auf Kurs
Verringert Verluste auf 148 Mio. US-Dollar (0)
Sony Pictures Hack: Kein Ende in Sicht
Hacker bezeichnen FBI als "Idioten" (0)
Nintendo arbeitet an Nachfolger für die Wii U
Unternehmen erholt sich aktuell wieder (0)
Samsung Galaxy J1 taucht auf
Einstiegs-Smartphone mit 64-bit (0)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige