06.02.2013, 14:47 | Quelle: Electronista <<< News >>>

Samsung mit Galaxy Young und Fame

Erscheinen im März

Samsung hat heute seine beiden neuen Smartphones, die Galaxy Young und Fame, offiziell vorgestellt. Die beiden Geräte sind ab März im Vereinigten Königreich erhältlich. Zeitnah erscheinen sie vermutlich auch in Deutschland. Preise verschweigt Samsung aktuell noch. In sowohl dem Galaxy Young als auch dem Fame steckt eine nicht näher genannte CPU mit 1 GHz Takt. Als Betriebssystem dient auf beiden Smartphones Google Android 4.1. Bei den Samsung Galaxy Young und Fame handelt es sich um Einstiegs-Smartphones.

Anzeige


Das Galaxy Young nutzt einen Bildschirm mit 3,27 Zoll Diagonale und 480 x 320 Bildpunkten. Im Innern stecken 768 MByte RAM und 4 GByte Speicherplatz, der via microSD erweiterbar ist. Außerdem sind eine Kamera mit 3 Megapixeln, ein Akku mit 1300 mAh sowie als Schnittstellen Bluetooth 3.0, USB 2.0, und Wi-Fi 802.11 b/g/n an Bord.

Das Samsung Galaxy Fame verfügt über ein Display mit 3,5 Zoll Diagonale und ebenfalls 480 x 320 Bildpunkten. Hier sind 512 MByte RAM und abermals 4 GByte Speicherplatz verbaut. Letzterer lässt sich via microSD-Kartenslot erweitern. Die Kamera löst mit 5 Megapixeln auf. Auch eine VGA-Webcam, Bluetooth 4.0, USB 2.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n und NFC sind mit von der Partie.
(André Westphal)
[Diesen Artikel kommentieren]

Weitere Bilder


<<< Nächste Xbox mit Online-Zwang?
Das Smartphone des Diktators >>>

Weitere News in "Mobile Computing"

27.01.2015 - Cyanogen wünscht sich Alternative zu Google Play
Zunehmende Distanzierung von Google sei sinnvoll (0)

27.01.2015 - HTC One (M9) in GeekBench aufgetaucht
Neue Version mit Qualcomm Snapdragon 810 (0)

27.01.2015 - Viele, neue Notebooks mit 12 Zoll Diagonale
Hersteller sehen Wachstumspotentiale (0)

26.01.2015 - Samsung plant Galaxy E3, J3, J5 und J7
Rechte für neue Smartphone-Bezeichnungen gesichert (0)

26.01.2015 - Medion bringt Tablet mit Octa-Core
LifeTab S8311 ab sofort für 199 Euro zu haben (0)

25.01.2015 - Samsung Display will OLED-Preise drücken
AMOLED-Technik soll sich im mobilen Bereich ausbreiten (4)

25.01.2015 - ARM sieht 2015 als Jahr für 64-bit
50 % aller neuen Smartphones unterstützen 64-bit (0)

25.01.2015 - Technische Daten des Samsung Galaxy S6
Display mit 5,1 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten (0)

24.01.2015 - HTC One (M9): Daten durchgesickert
AnTuTu gibt die Hardware preis (2)

24.01.2015 - Notebook-Hersteller wenig angetan von Windows 10
Kostenlose Upgrades hemmen Wachstumsmöglichkeiten (9)

Noch mehr News dieser Kategorie

Weitere aktuelle News

Mittwoch, 28.1.2015
Institut warnt vor Vorratsdatenspeicherung
Deutsches Institut für Menschenrechte ist entsetzt (0)

Dienstag, 27.1.2015
Cyanogen wünscht sich Alternative zu Google Play
Zunehmende Distanzierung von Google sei sinnvoll (0)
HTC One (M9) in GeekBench aufgetaucht
Neue Version mit Qualcomm Snapdragon 810 (0)
BenQ Monitor XL2420G mit Nvidia G-Sync
Mit 144 Hz und 1920 x 1080 Bildpunkten (0)
"The Witcher 3: Wild Hunt": DLCs & Gratis-Service
Entwickler halten nichts von kostenpflichtigen Zusatz-Inhalten (1)
6,6 Mio. Xbox ausgeliefert im vierten Quartal 2014
Angabe fasst Xbox One und Xbox 360 zusammen (0)
Smart Cars als Markt der Zukunft
Analysten prophezeien Boom noch vor 2020 (1)
Facebook war kurzzeitig offline
Soziales Netzwerk dementiert Hackerangriff (0)
Viele, neue Notebooks mit 12 Zoll Diagonale
Hersteller sehen Wachstumspotentiale (0)
Nvidia erklärt GTX 970 Problem
Wie adressiert man 4 GB mit abgeschalteten Chip-Teilen? (5)
Erste Details zu AMD 'Zen' CPUs
Neue Prozessoren 2016 angeblich mit DDR4-Unterstützung (0)

Montag, 26.1.2015
Samsung plant Galaxy E3, J3, J5 und J7
Rechte für neue Smartphone-Bezeichnungen gesichert (0)
LG zeigt neues LED-Beamer-Flaggschiff
PF1500 für 999 Euro mit 1400 ANSI Lumen Helligkeit (0)
Hama mit Kopfhörern „Joy Sport“ für 19,99 Euro
Ab sofort in drei Farben im Handel erhältlich (0)
IBM mit massiven Entlassungen
25 % der Angestellten könnten ihren Hut nehmen müssen (3)


Newsarchiv

Community Login








Aktuell im Forum



Was sind das für
grüne Links?




Anzeige