Home --> Artikel --> Grafik
Anzeige


29.06.2012 | von Christian Kraft

VTX3D HD 7950 X-Edition

Übertaktete Radeon HD 7950 mit leisem Kühler

HerstellerVTX3D
Preisca. 330 EUR

Der in Deutschland noch weniger bekannte Hersteller VTX3D hat mit der HD 7950 X-Edition eine übertaktete Version einer Radeon HD 7950 auf den Markt gebracht. Neben einer Chiptaktanhebung von 10 Prozent wurde eine eigene Kühlerlösung mit zwei 92-mm-Lüftern verbaut. Im Lieferumfang befinden sich außerdem erfreulich viele Adapter, die den Anschluss von bis zu vier Monitoren erleichtern sollen.


VTX3D HD 7950 X-Edition (Anklicken zum Vergrößern!)

VTX3D gehört übrigens zum TUL Konzern, der auch die PowerColor Grafikkarten auf den Markt bringt. Bei VTX3D konzentriert man sich auf wenige Modelle (einmal Standard, einmal X-Edition) und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, während PowerColor mit einer Vielzahl von Angeboten das High-End Segment bedient.

Die Spezifikationen der VTX3D HD 7950 X-Edition im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen von AMD sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte AMD Radeon VTX3D AMD Radeon
HD 6950 HD 6970 HD 7950 HD 7950 HD 7970
Grafikchip Cayman Pro Cayman XT Tahiti Pro Tahiti Pro Tahiti XT
Fertigung 40 nm 40 nm 28 nm 28 nm 28 nm
Transistoren 2,64 Mrd. 2,64 Mrd. 4,31 Mrd. 4,31 Mrd. 4,31 Mrd.
Chiptakt 800 MHz 880 MHz 800 MHz 880 MHz 925 MHz
Shader-Einheiten 1408 1536 1792 1792 2048
Textureinheiten 88 96 112 112 128
ROPs 32 32 32 32 32
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 384 bit 384 bit 384 bit
Speichertakt 1250 MHz 1375 MHz 1250 MHz 1250 MHz 1375 MHz
Speicher 1/2 GB GDDR5 2 GB GDDR5 3 GB GDDR5 3 GB GDDR5 3 GB GDDR5
Preis ab ca. € 170 € 250 € 310 € 330 € 380
Stand: 24.06.2012

Angehoben wurde bei der Variante von VTX3D nur der Chiptakt, der Speichertakt bleibt unverändert. Der Aufpreis von rund 20 Euro gegenüber den günstigsten Radeon HD 7950 Modellen erscheint für die bessere Kühlerlösung und die vielen Adapter sehr gering, so dass wir gespannt waren, wie sich diese Grafikkarte im Test schlagen wird.

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: VTX3D HD 7950 X-Edition
Seite 2: Die Grafikkarte
Seite 3: Taktraten & Overclocking
Seite 4: Test-Setup
Seite 5: Benchmarks
Seite 6: Stromverbrauch
Seite 7: Fazit

Weitere Artikel in "Grafik"

19.03.2014 - PowerColor R9 290X PCS+
Ab Werk höher taktete Radeon R9 290X mit 3 Lüftern

03.03.2014 - Sapphire Ultimate R7 250
Passiv gekühlte, lautlose Radeon Grafikkarte für 85 Euro

27.01.2014 - Drei Radeon R9 270X im Vergleich
HIS R9 270X IceQ X², VTX3D R9 270X X-Edition, Powercolor R9 270X PCS+

Community Login








Aktuell im Forum

Thermaltake Oster-Gewinnspiel

Findet das Osterei im Review des Thermaltake Gold London 550W und gewinnt eines von vier 80Plus Gold Netzteilen dieser Serie! Zum Gewinnspiel



Was sind das für
grüne Links?


Partner von




Anzeige