Home --> Artikel --> Multimedia
Anzeige


08.04.2009 | von Tobias Rieder

Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Champion

HerstellerCreative
Preisca. 140 EUR

Bereits Mitte 2005 wurden die ersten X-Fi Soundkarten von Creative vorgestellt. Im Mai 2008 kamen zwei Modelle der Sonderedition "Fatal1ty" hinzu, die speziell für Gamer gedacht sind.
Die sehr lange Produktbezeichnung der Soundkarte in diesem Review lautet: "Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series".
Die PCI Express Soundkarte kommt in schwarzem Design daher und ist mit 64 MByte X-RAM ausgestattet. Sie bietet fünf analoge und zwei optische Ein- bzw. Ausgänge. Zudem wird ein E/A-Modul mitgeliefert, welches zusätzliche Anschlüsse und einen Lautstärkeregler bereit stellt. Es ist sowohl mit 3,5-Zoll- als auch mit 5,25-Zoll-Einbauschächten kompatibel.

Wie sich diese Soundkarte im Test schlägt und ob die Karte Vorteile für Gamer bietet, erfahrt Ihr in diesem Review.


Creative Sound Blaster X-Fi Titanium Fatal1ty Champion mit Verpackung (Anklicken zum Vergrößern!)

nächste Seite >>>



Inhaltsverzeichnis

Seite 1: Creative X-Fi Titanium Fatal1ty Champion
Seite 2: Lieferumfang und Ausstattung
Seite 3: Anschlüsse und Layout
Seite 4: Technische Details
Seite 5: Software und Treiber
Seite 6: Soundcheck
Seite 7: Spiele-Benchmarks
Seite 8: Fazit

Weitere Artikel in "Multimedia"

05.02.2016 - Wavemaster Cube Mini
2.0-Bluetooth-Lautsprecher mit Flexibilität für ca. 100 Euro

09.12.2015 - PowerColor Devil HDX
7.1 Surround Sound PCIe-Karte für ca. 110 Euro

30.11.2015 - Noontec Zoro II Wireless
Bluetooth-Headset mit Allround-Qualitäten für ca. 145 Euro

26.11.2015 - Arctic P604 Wireless
Bluetooth-Headset mit Bass-Betonung für unter 40 Euro

Meinungen und/oder Fragen zu diesem Artikel? Kommentare im Hartwareforum!

Community Login








Aktuell im Forum



Anzeige


Empfehlung:

Homepage-Baukasten von Wix.com