Leadtech TNT2 Review

Information Overload – AnandTech hat es mal wieder geschafft,

Anzeige
nicht nur zum Zweijährigen ein neues Design zu präsentieren, sondern auch einen 32 (!!!) seitigen
Review über
eine Leadtech WinFast 3D S320 II zu erstellen. Aufgrund dieser überaus ausführlichen Version, die
wirklich kein Auge trocken läßt, werde ich nur auf seine Wertung eingehen. Hauptsächlich wurde die
TNT2 mit den Voodoo 3s verglichen. Die V3s überzeugen auf den verschiedenen Systemen durch hohe Performance,
auch auf den langsameren. Nur auf schnelleren Rechnern kommt die TNT2 ran, besticht jedoch überall durch brillante
Bildqualität. Anand gibt aber hier auch zu bedenken, daß es sich bei der TNT2 nur um eine 16 MB Version
handelte, was durchaus den Performanceunterschied ausmachen könnte. Gar nicht beachtet hatte er die noch kommenden
TNT2 Ultra mit 166 MHz+ Takt, die voraussichtlich das Feld nochmals aufrollen werden und neue Performancestandards
setzen. Ebenfalls sollte man die wirklichen Stärken bei der Bildqualität der TNT2 in Spielen wie Quake 3
Arena abwarten. Momentan haben wir zwar die Horsepower, aber noch keine Rennstrecke!
Alle Benchmarks von Anand, und das sind eine ganze Menge, wurden nur mit Slot 1 Maschinen erstellt. Super 7 User
müssen auf diese Tests noch etwas warten, da Anand erst noch 3DNow! optimierte Treiber abwarten möchte.

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.