Was bringt ein Riva TNT2?

Unser Freund Borsti hat einen neuen Artikel über nVidia’s neuen Grafikchip Riva TNT2 veröffentlicht, in dem er die Details dieses Chips näher beleuchtet, ihn mit dem Vorgänger Riva TNT vergleicht und herausstellt, was der TNT2 dem User eigentlich bringt.

Anzeige
Kurz zusammengefaßt meint Borsti, daß sich ein TNT2 nur für den Besitzer eines Prozessors mit 400 MHz oder mehr richtig lohnt. Erst dann kann der Chip seine Stärken richtig ausspielen.
Ein sehr interessanter Artikel, insbesondere für diejenigen unter Euch, die mit dem Gedanken spielen, sich eine neue Grafikkarte zuzulegen. Also, hüpft rüber zu RivaStation und zieht Euch den Artikel selbst rein!

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.