Noch mehr News zum AMD K7

Chris Harrison vom Upgrade Center hat kürzlich von einer "verläßlichen Quelle" ein paar Fakten zum AMD K7 erfahren. Derjenige hatte ein Sample des K7 in den Händen, welches praktisch dem endgültigen, im Juni erscheinenden Modell entsprach.

Anzeige
Dabei handelte es sich um einen K7 mit 550 MHz, dessen L2-Cache mit
1/2 des CPU-Taktes lief! Der Front Side Bus konnte von 100 bis 250 MHz,
der Clock Multiplier von 2x bis 8x eingestellt werden. Das System konnte sogar
mit 650 MHz hochgefahren werden, war aber dann nicht mehr stabil. In dem 3D
Animationsprogramm Lightwave, welches die Gleitkommaeinheit des Prozessors sehr stark belastet, war dieses K7 Modell um 25% schneller als ein gleichgetakteter Pentium III !
Dies widerspricht den Aussagen der FiringSquad (s.u.), die behaupteten, daß
die Software erst noch an die Architektur des K7 angepaßt werden müßte, um
schneller als ein P3 zu sein.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.