Soft-Overclocking des Athlon

Wer seinen lieb-gewonnenen AMD Athlon Prozessor gern übertakten möchte ohne gleich Hand an ihn legen zu müssen (sprich: das Gehäuse zu öffnen),

Anzeige
hat sicher schon nach einer Möglichkeit gesucht, das Overclocking per Software vorzunehmen. Für alle Besitzer eines Asus K7M Motherboards, die noch nicht fündig geworden sind, hier eine in einer Newsgroup gefundene Alternative, auf die uns Andreas aufmerksam gemacht hat. Dank dafür!
Man nehme das Tool SoftFSB von H.Oda (hier bei uns runterzuladen) und stelle den Clock generator ICS 9248xx-110 ein. Jetzt kann man sich mit Get FSB den aktuellen Front Side Bus (100 MHz) holen und anschließend selbst einstellen! SoftFSB erlaubt Frequenzen von 90 bis 150 MHz.
Ein vorsichtiger Selbsttest mit einem Asus K7M Rev. 1.04 und Athlon 600 ergab: es funktioniert! Ein FSB von 105 MHz (und damit 630 MHz CPU-Takt)
führte tatsächlich auch zu höheren Benchmark-Ergebnissen!
Probiert einfach selbst aus, wie hoch ihr gehen könnt!
Unsere obligatorische Warnung:
Die Benutzung des Programms SoftFSB geschieht auf eigene Gefahr! Für
eventuell auftretende Schäden können wir nicht verantwortlich gemacht werden!

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.