Cassiopeia E-115 Review

Das CNet hat sich

Anzeige
mal den neuen Cassiopeia E-115 von
Casio näher
angeschaut. Der Nachfolger des Erfolgsmodells E-100 glänzt wieder
mit einem Farbdisplay, satten 32 MB RAM und dem neuen Pocket PC OS,
der neuesten Version von Windows CE. Verglichen mit den Konkurrenten
Palm Vx, Palm IIIc und HP Jornada 545 ist er eher etwas klobiger, doch hat
er dafür von allen das beste Display. Nicht zuletzt von der Beleuchtung
her. In Puncto Performance hielt sich der E-115 hinter dem HP Jornada 545
auf. Letzterer ist dem E-115 sowohl im Öffnen von Applikationen als
auch beim Dateitransfer über den seriellen Anschluss etwas voraus.
Doch trotz der guten Eigenschaften stimmt nach dem CNet das Preis-/
Leistungsverhältnis nicht. Der E-115 sei noch zu teuer und biete
dafür zu wenig Features. Immerhin kostet das kleine Spielzeug beim
derzeitigen Dollarkurs ca. 1300,- DM. Aber schauts euch selbst mal
in dem Review vom CNet an!

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.