Asus V7100 GeForce2 MX Preview

Die kleine GeForce2 von Asus unter der Lupe

Bei Insane Hardware hat man sich die „kleine Schwester“ (nein, nicht „Großer Bruder“!) der V7700 von Asus mal etwas genauer angeschaut, die Asus V7100. Eine Karte mit dem neuen GeForce2 MX Chip. Sie soll exzellente Performance zu kleinem Preis liefern. Die Features entsprechen weitgehend denen der echten GeForce2, wie eine .18µ GPU, 175MHz Core Clock und 166MHz 32MB/16MB Speicher in DDR oder SGRAM Ausführung. Neu ist die TwinView Architecture, die es möglich macht, zwei Monitore oder einen Monitor und einen Fernseher gleichzeitig und unabhängig an die Karte anzuschließen und mit Daten zu beliefern, ähnlich Dualhead von Matrox. Es wird drei Varianten der Karte geben, die gute alte Pure, eine mit TV-Out und eine mit DVI-Anschluss. Erwartet werden die Karten für Ende Juli / Anfang August zu einerm Preis von anscheinend $169 für die Pure und $189 für die beiden anderen. Also knapp 400,- DM. Ich denke mal, dass wir in den nächsten Tagen auch noch was Offizielles von Asus hier in Deutschland bekommen werden. Hier findet ihr jedenfalls zu der Scoopage von Insane Hardware.

Anzeige

Quelle: Insane Hardware

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.