DDR-Speicher auf dem Vormarsch

Laut ixbt-LABS

Anzeige
will VIA
ihren ersten DDR(double data rate)-Chipsatz, Apollo Pro266,
schon Anfang September auf den Markt bringen. Dies würde bedeuten,
dass auf dem Apollo Pro266 basierende Referenz-Modelle für Motherboards
ebenfalls zu dieser Zeit fertig sein sollten. Mit ersten Mobos
kann dann im Oktober bzw. November gerechnet werden.
Die Industrie
rüstet sich schon auf den DDR-Speicher-Ansturm im Herbst, wie
The Register
weiß. Kingston Technology hat begonnen ihre OEM Kunden
mit DDR-Speicher zu beliefern, so dass diese ausgiebig die
Module testen können. Man investiert auch einiges, um die Produktion auf einem
sehr hohen Level zu halten. Aufgrund dessen ist man der Meinung,
dass eine Knappheit an DDR-Modulen diesen Herbst nicht zu erwarten
ist.

Quelle: ixbt-LABS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.