AOpen mit neuer Black Beauty

Das neue AX34 Pro II vorgestellt

Von AOpen bekamen wir folgende Mitteilung, dass nun endlich der Nachfolger ihres Black Beauty auf dem Markt ist. Das ebenfalls ganz in schwarzem Design gehaltene AX34 Pro II ist nun technisch auf dem neuesten Stand und richtet sich mit seinem optionalen Die-Hard Bios speziell an die Overclockergemeinde. Das ATX Board mit VIA 694X Chipsatz bietet 4 Dimm Sockel für bis zu 1,5 GB PC133 Speicher, 4 USB Ports und bis zu 4x AGP. Dazu kommt noch ein UDMA33/66 Controler, der 100er ist optinal. Für Erweiterungen stehen 1 AGP- und 6 PCI-Slots sowie 1 AMR zur Verfügung. Die Standard FSBs sind 66 / 100 / 133 MHz, Der VCore kann zwischen 1,3 und 3,5 V eingstellt werden.

Anzeige

Quelle: AOpen

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.