nVidia mit neuem Chip für Notebooks

Und wieder ist die Rede von nVidia, diesesmal jedoch nicht wegen dem

Anzeige
NV20. Der Chiphersteller plant, sich im Bereich der mobilen PCs – also
den Notebooks – zu etablieren. Dort soll ein leicht modifizierter
GeForce2 MX Chip eingesetzt werden. Die Veränderungen werden wohl auf
jeden Fall den Stromverbrauch betreffen, welcher wohl deutlich unter
der aktuellen GeForce2 MX liegen wird. Wie jedoch der Preis des neuen
Chips ausfallen mag, wird wohl auch darüber entscheiden, ob sich eine
3D Beschleunigerkarte in Notebooks halten kann.

Quelle: ixbt Labs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.