Neue PowerStrip Beta

Das Tweak Tool wird fit für Whistler

Von Entech gibts eine neuen Version des bekannten Tweak Tools PowerStrip. Die neue Version ist zwar noch eine Beta, dürfte aber für den ein oder anderen sicher interessant sein. Das Neue daran ist die Unterstützung verschiedner Grafikkarten unter Microsofts kommendem Betriebssystem, welches momentan noch weitläufig unter dem Namen „Whistler“ bekannt ist. Einiges geht zwar noch nicht zuverlässig, wie das VSync an- oder abstellen. Dafür kann aber Clockspeed des Grafikchips, die Bildwiederholraten, usw. schon durch PowerStrip unter Whistler verändert werden. Mehr Infos dazu findet ihr bei Voodoo Extreme, Tweak Files und bei Entech direkt. Und das Wichtigste: Saugen könnt ihr es hier!

Anzeige

Quelle: verschiedene

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.