RAID: Grundlagen und Systeme - Seite 2

Anzeige

RAID-0

Ein typischer Level für Striping. Üblicherweise fasst man hierbei mehrere Platten zu einem großen logischen Laufwerk zusammen, wobei der Stripe-Faktor die Blockgröße angibt, welche auf den einzelnen Laufwerken verteilt werden. Man kann in der Regel davon ausgehen, dass das „scheibchenweise“ Verteilen der Daten auf mehrere Platten zu einem Leistungsgewinn führt, da der Controller parallele Schreib- und Lese-Operationen durchführen kann. Das Problem bei diesem Level ist jedoch, dass er keine erhöhte Datensicherheit bietet, denn es werden ja alle Daten auf die jeweiligen Einzelplatten verteilt. Fällt nun eine Platte aus, ergibt sich dadurch, dass alle Daten verloren sind.


Raid 0
Raid 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.