Neue Apple Macs mit nVidia-Grafik

GeForce2 MX im neuen Apple Power Mac G4

Ein harter Schlag für ATI Technologies: In den neuen Apple Macintosh Computern wird keine ATI-Grafikkarte mehr eingesetzt, sondern erstmal eine Lösung von nVidia. Laut Pressemitteilung wird die gestern vorgestellte Power Mac G4 Linie mit GeForce2 MX Karten mit 32MB SDRAM ausgestattet.

Anzeige
Wie der Heise Newsticker berichtet, wird es vier G4-Modelle mit Taktraten von 466, 533, 667 und 733 MHz geben. Nur noch im kleinsten G4 werkelt wie bisher eine ATI Rage128 Pro Grafikkarte, die anderen drei werden mit der nVidia-Lösung ausgeliefert.

Quelle: E-Mail

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.