Kleinster Roboter der Welt

Man kennt sie aus zahlreichen Science-Fiction Erzählungen oder Filmen.

Anzeige
Die Rede ist von unseren kommenden Freunden, den Blechkameraden. Roboter
spielen in der Industrie eine gewaltige Rolle, sind sie doch billiger
und effizienter als jede menschliche Arbeitskraft. Mittlerweile gib es sie
in allen Größen und Formen. Nun hat das amerikanische staatliche Forschungsinstitut
Sandia Laboratories den weltweit kleinsten Vertreter der Spezies Roboter
entwickelt. Mit seinen gerade einmal 4 Kubikzentimeter Volumen und einem
Gewicht von 28 Gramm besitzt der Winzling doch immerhin einen 8K umfassenden ROM-Prozessor, einen
Wärmesensor sowie zwei Antriebsketten – wie ein Panzer. Weitere Gerätschaften,
die der Robot evtl. tragen könnte, wären eine Miniaturkamera, Mikrofone
und ein Microsensor für chemische Untersuchungen. Die Stromversorgung wird
durch drei kleine Uhrenbatterien erreicht.

Quelle: Beyond 2000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.